Excite

How to: Ein süßes Schmuckkästchen selber machen

Etwas selber zu basteln macht nicht nur vielen Menschen Spaß, sondern ist obendrein ein schönes Hobby. Man kann sich an dem Endresultat erfreuen und die Zeit mit etwas Sinnvollem und Kreativen verbringen- etwas, was in der heutigen stressigen Arbeitswelt oft eher zu kurz kommt.

Eine schöne Geschenkidee aber auch ein praktisches Element für den Hausgebrauch ist ein Schmuckkästchen. Dies selber machen zu können ist gar nicht so schwierig- Sie brauchen lediglich ein wenig Phantasie und Zeit.

1. Beginnen Sie mit einer Schachtel, einem Karton (auch ein Schuhkarton ist gangbar) oder einer Holzbox, die Sie zum Beispiel im Baumarkt erstehen können. Das Material sollte ausreichend fest sein- ansonsten verstärken Sie die Oberfläche zusätzlich mit einer festen Pappe.

2. Entweder lackieren Sie die Box oder Sie bekleben diese als Grundlage mit allerlei schönen Materialen: Geschenkpapier, Bastelpapier oder Zeitungsausschnitten zum Beispiel. Besonders gut eignet sich hierfür Sprühkleber aber auch doppelseitiges Klebeband. Arbeiten Sie sehr sorgfältig.

3. Nun kommt die nächste Schicht: ergänzen Sie mit verschiedenen Details wie Bordüren oder ausgeschnittenen oder gestanzten Papieren, es eignen sich auch Elemente von Tortenspitzen oder glitzernde Papiere aus Schokoladentafeln. Aber auch mit Acrylfarbe können Sie schöne Dinge aufmalen oder einen Namen darauf schreiben.

4. Ab jetzt arbeiten Sie in die Höhe, denn nun folgen die dreidimensionalen Applikationen wie Stoffblüten, Muscheln oder auch lackierte Nudeln (wie Fusilli oder Maccaroni) lassen sich anbringen. Hierfür verwenden Sie am besten eine Heißklebepistole oder zumindest Sekundenkleber.

5. Als Abschluss können Sie die Schmuckschachtel auch mit Klarlack veredeln- verwenden Sie am besten eine Sprühflasche. So werden Sie auch lange etwas von dem Schmuckstück haben- und es wird auch nicht so schnell in der Sonne ausbleichen.

6. Besonders edel wirkt es, wenn Sie das Schmuckkästchen von innen noch mit Stoff ausschlagen, vielleicht einem roten Samtstoff. Dabei schlagen Sie die Seiten um und befestigen diesen zum Beispiel mit Stoffnieten.

So haben Sie ein einzigartiges Unikat geschaffen- wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017