Excite

Abnehmen ganz ohne Sport

Wer träumt nicht davon – Abnehmen ohne dabei täglich Sport treiben zu müssen. Die Quälereinen im Fitnesstudio, Langeweile auf der Joggingstrecke oder Probleme überhaupt den richtigen Sport zu finden - es gibt viele Gründe warum wir lieber auf dem Sofa sitzen bleiben als uns fit zu halten.

Doch nun haben Forscher aus Köln bestätigt, dass man auch mit kleinen Bewegungen viel Gutes für seinen Körper und die Fitness tun kann. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass man auch im Alltag viele Möglichkeiten hat, um nicht außer Form zu geraten. Besonders Menschen, die bisher überhaupt keinen Sport getrieben haben, also völlig untrainiert sind, profitieren davon.

Einfache Dinge wie Treppensteigen und so den Aufzug und Rolltreppe links liegen lassen verbrauchen schon Energie. Eine Treppe reicht zwar noch nicht aus, aber ein paar Aufstiege pro Tag lassen den Energierumsatz steigen und die Fettverbrennung wird angekurbelt. Wer also im vierten oder fünften Stock wohnt, der findet sein ‚Sportgerät’ praktischerweise direkt vor der Haustüre.

Ebenso sollte man das Bummeln ein wenig einschränken und im zügigen Schritt Wege zurücklegen. Und so schwer ist es gar nicht die Straßenbahn mal öfter vorbei fahren zu lassen und zwei Stationen zu Fuß zu gehen. Bauch, Beine und Po werden es danken.

Wichtig ist dabei, dass man sich wirklich täglich bewegt, der Körper so sein Pensum an Bewegung bekommt und dann die Fettverbrennung läuft. Selbst der wöchentliche Wohnungsputz kann Teil der Diät werden.

Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung kann man also auch mit kleinen Bewegungen, die sich öfter wiederholen, ganz ohne Sport sein Gewicht halten und sogar einige Kilos abnehmen.

Quelle: fitforfun.de
Bilder: Wm Jas www.flickr.com, Diesel Demon www.flickr.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017