Excite

Wie gelingt das Abnehmen nach der Schwangerschaft?

Um überflüssige Pfunde nach der Geburt des Kindes wieder loszuwerden, kann man verschiedene Maßnahmen unternehmen. Das Abnehmen nach der Schwangerschaft ist keine Schwierigkeit, wenn man es aber langsam angehen lässt und nichts übertreibt. Denn der Körper wird sich ohnehin mit seiner eigenen Geschwindigkeit wieder regenerieren, braucht allerdings Unterstützung für die Fitness.

Regelmäßig Sport treiben

Wer die Schwangerschaft gut überstanden hat und ein gesundes Baby im Arm halten darf, macht sich nach einiger Zeit wieder Gedanken um die eigene Gesundheit und Fitness. Denn einen straffen Bauch und eine schlanke Taille will man auch als Mutter in einer gewissen Zeit wieder erhalten und schnell abnehmen nach der Schwangerschaft. Dabei sollte man sich nicht stressen lassen und Zeit geben, denn das macht kaum Sinn. Wichtiger ist es hingegen, dass man sich die nötige Zeit mit der Familie gönnt und die neue Situation ganz einfach angeht, um sich daran zu gewöhnen.

Wer seinen Körper direkt wieder starkem Stress unterzieht, tut sich nichts Gutes, bedenkt man zudem, dass die Veränderung ganze neun Monate gedauert hat. So eine andere Körperlichkeit lässt sich nicht von heute auf morgen abändern. Die Zeit bis zur früheren Normalität sollte man sich geben. Von den 13 bis 20 Kilogramm, die man mit dem Kind zugenommen hat, sind direkt nach der Geburt rund sechs Kilo wieder weg.

Von einer Diät ist gänzlich abzuraten, dafür kann man zum Beispiel auf die 'schlechten' Kohlehydrate verzichten und sich ausgewogen sowie auch gesund ernähren. Ganz leichte Übungen wie Ausdauertraining oder Rückbildungsgymnastik sind ideal für die Zeit nach der Schwangerschaft. Auch Rückenübungen oder Bauchmuskeltraining hilft beim Abnehmen.

Sachte beginnen

Wer sich selber gut kennt, sieht jede Veränderung genau, hat aber auch ein klares Bild davon, wie sie vorher ausgeschaut hat. Eine zu starke Orientierung an anderen Frauen und deren Abnehmen nach der Schwangerschaft ist nicht gut für das eigene Selbstwertgefühl, denn zu oft wird das Bild hier ganz verzerrt wahrgenommen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017