Excite

Aprilscherze per SMS? Die besten Ideen

Aprilscherze sind ein beliebter Spaß im Frühling und machen den ersten April nicht nur lustiger, sondern auch interessanter.

Durch SMS, Internet und Messenger kann man mittlerweile auch weit entfernte Freunde und Bekannte in den April schicken, aber dabei gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten. Aprilscherze per SMS sind lustig, die besten Ideen gibt es hier.

    mueritz / Flickr

SMS-Besonderheiten

Viele Aprilscherze per SMS sind lustig, die besten Ideen funktionieren aber ganz persönlich. Außerdem sollte man daran denken, dass man nie weiß, in welcher Stimmung oder Situation man den anderen gerade erwischt.

Vor besonders "heftigen" Witzen sollte man also einmal kurz klären, ob der andere nicht vielleicht gerade ein Gespräch mit seinem Chef haben wird oder ähnliches.

Wichtig für jeden Witz: Er sollte glaubwürdig sein, aber nicht so realistisch, dass die Reaktion einfach nicht lustig ist. "Hey, ich hab von Y gehört, X kriegt ein Kind von dir - Glückwunsch!" ist lustig, wenn X noch die feste Freundin ist und der Empfänger sich bei ihr vergewissern kann. Wenn X aber längst auch Ex ist oder das Paar einen bis jetzt unerfüllten Kinderwunsch verfolgt, ist die Aktion weniger witzig.

1. April Scherz 2014: Google Maps wird zur Pokemon-Welt

"Wir haben im Lotto gewonnen - hab schon gekündigt, bin auf dem Weg zu dir" sorgt für hektische Aufregung, aber vielleicht für peinliche Kündigungen, wenn der Empfänger seinen Job auch nicht wirklich mag.

Schön sind Nachrichten, die beim anderen im ersten Moment für Panik oder Aufregung sorgen, sich bei kurzem Nachdenken aber in Luft auflösen: "Du bist schwanger" an die Freundin, "Ich bin schwanger" wenn man selbst ein Mann ist oder auch "Unser Sohn kriegt ein Kind!".

Witzige persönliche Ideen

Aprilscherze: Ideen für das Büro, die Familie und Freunde

Egal ob Aprilscherze per SMS gesendet werden, die besten Ideen sind trotzdem persönlich: Jemand wünscht sich seit Jahren ein Treffen mit einem Superstar? "Y kauft grad bei ALDI ein - komm schnell!" funktioniert prima.

Etwas fies, aber lustig: Kinder und Jugendliche, die an die Inkompetenz ihrer Eltern glauben, reinlegen: "Mir hat grad so'n Typ ein Handy geschenkt. Pink! Superhässlich... Meinst du, der Typ im Second-Hand-Laden gibt mir 20€ für ein "iPhone"?"

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017