Excite

Aquarium Shisha: Lindsay Lohan raucht einen Goldfisch

  • Twitter

Schon seit einiger Zeit ist Lindsay Lohan ja für so manche Eskapade bekannt, doch bisher hatten diese eher mit Alkohol oder Drogen zu tun - nun wurde die Schauspielerin dabei fotografiert, wie sie genüsslich eine riesige Aquarium Shisha rauchte. Und ein Goldfisch schwamm unten im Glas herum. Doch Tierschützer müssen sich nicht aufregen.

Derzeit befindet sich die US-Amerikanerin im Urlaub auf der Insel Mykonos. Und an der Hotelbar ihres Luxushotels genehmigte sich die Skandalnudel ein Shisha-Pfeifchen. Oder besser gesagt eine riesige Aquarium Shisha. Wie eine riesige Qualle sieht die Wasserpfeife aus. Und als besonderes Gimmick schwimmt auch noch ein echter Goldfisch darin herum.

Was sich schlimm anhört, ist aber harmlos. Eine Aquarium Shisha funktioniert eigentlich wie eine normale Shisha. Aber als besonderer Anreiz gibt es einen abgetrennten Raum, in dem ein Fisch herum schwimmen kann. Meistens sind es nur Zierfische aus Plastik, doch lebendige Tiere können auch ihr Heim in einer Aquarium Shisha finden. Allerdings muss dann gewährleistet werden, dass keinerlei Rauch nach unten dringt.

Also bekommt der Goldfisch keinerlei Rauch von der paffenden Lindsay Lohan ab. Das Goldfischglas ist abgeriegelt, so dass der Goldfisch nicht zum Passivraucher wird. Und solange die Schauspielerin sich solch harmlosen Vergnügen hingibt, ist ja alles in Ordnung. Dem Aklkohol und Drogen sollte sie nämlich besser abschwören, das alles brachte ihr in der Vergangenheit schon genug Ärger ein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017