Excite

Augen lasern - das sind die Kosten

Augen lasern: Wer die Brille oder Kontaktlinsen satt hat, der kann zu der einmaligen Behandlung greifen - dabei wird per Laserstrahl die Hornhaut korrigiert. Aber was sind die Kosten für die Augenoperation mit dem laserchirurgischem Eingriff? Und kann es vorkommen, dass diese Methode den Sehfehler nicht behebt und das Geld umsonst investiert wurde?

    Dan Foy / Flickr

Der Preis für die klare Sicht

Augen lasern - das sind die Kosten: Der Preis für die Augenlaser Behandlung ist immer abhängig vom dem Sehfehler sowie dem Arzt, der diesen behandelt. Praxen mit einem guten Ruf und einer neuen Ausstattung können bis zu 2500 Euro für die komplette Behandlung nehmen. Generell startet der Preis für die Behandlung bei etwa 800 Euro pro Auge.

Bei der Behandlung sollte man jedoch nicht auf den Preis achten, sondern einen Arzt wählen, der sein Handwerk versteht und die notwendigen Mittel in seiner Praxis vorweist.

Bevor die Augenlaser Operation durchgeführt wird, wird getestet, ob der Sehfehler überhaupt mit der Laserbehandlung behoben werden kann. So muss er im Bereich von 10,0 Dioptrien bis +5,0 Dioptrien liegen. Ist das der Fall, kann erst garantiert werden, dass nach der Operation keine Brille mehr getragen werden muss. Außerdem sollten keine früheren Entzündungen der Hornheut oder Netzhaut vorliegen.

Bei einer Voruntersuchung werden diese Bedingungen geprüft. In der Regel wird für diesen Check kein Geld genommen. Zudem beinhaltet der Preis für das Augen Lasern nicht nur den Eignungscheck sondern auch die Nachuntersuchung und Nachsorge.

Ob man die Kosten fürs Augen lasern in Kauf nimmt, hängt natürlich von der persönlichen finanziellen Situation ab, denn die Krankenkasse übernimmt keinen Anteil an der Rechnung. Allerdings kann man für sich eine Gleichung aufstellen, ob sich die Investition lohnt: Glückt die Operation, fallen für den weiteren Verlauf bis zum 50 Lebensjahr keine Kosten mehr für Brille oder Kontaktlinsen an.

Augen lasern lassen im Ausland

Augen lasern - das sind die Kosten: Viele Brillen- oder Kontaktlinsenträger entscheiden sich, eine Augenkorrektur per Laser im Ausland vorzunehmen, um Kosten zu sparen. Davon ist abzuraten, denn im Ausland gilt nicht der gleiche medizinische Standard wie in Deutschland. Außerdem übernimmt nicht jede Versicherung die Kosten für eine Nachsorge, falls die Operation missglückt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017