Excite

Augen lasern lassen - Alle Infos dazu

Wenn Sie auch zu den vielen Millionen Brillenträgern gehören, wissen Sie wie lästig diese sein kann. Egal ob es beim Sport ist, besonders beim Schwimmen oder auch nur beim Wandern, wenn es regnet. Ganz ärgerlich wird es, wenn Sie eine extra Brille für Nähe und Ferne brauchen. Das kosmetische Empfinden spielt natürlich auch eine Rolle. Nicht jeder gefällt sich mit Brille. Für Frauen ist auch das Schminken ein Thema. So kommt man sicher irgendwann zu der Frage, ob Lasern eine Alternative wäre.

Machen Sie sich schlau. Voraussetzungen, Risiken, Informationen, wenn Sie Ihre Augen lasern lassen wollen. Um eine Augenlaser-Behandlung durchführen zu lassen, müssen einige medizinische Voraussetzungen erfüllt werden, denn diese Methode ist noch nicht für jedes Augenleiden geeignet. Ihr Dioptriebereich sollte sich zwischen -10,0 und +5,0 erstrecken. Nicht durchgeführt werden kann eine Laserbehandlung bei Hornhautentzündungen oder bei einer sehr dünnen Hornhaut.

Auch eine entzündete Augennetzhaut schließt eine Laserbehandlung aus. Und die Dioptrienwerte dürfen sich innerhalb des letzten Jahres nicht um mehr als eine Dioptrie verändert haben. Nicht ganz unwesentlich ist auch der finanzielle Aspekt. Eine Laserbehandlung ist nicht billig. Genaue Preise lassen sich hier nicht nennen, sie sind zu individuell, bewegen sich aber fast immer im vierstelligen Bereich. Auch werden Sie nicht von den Krankenkassen übernommen.

Wenn Sie sich für einen solcher Eingriff entscheiden wollen, suchen Sie Hilfe in einer der großen, renomierten Fachkliniken in Deutschland. Hier wird eine gründliche Voruntersuchung vorgenommen und Sie werden über Ihre persönlichen Möglichkeiten aufgeklärt. Bedenken Sie immer, dass eine Laserbehandlung letztenendes eine Operation darstellt.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017