Excite

8 gefährliche Diäten, die man vermeiden sollte

Die ein oder andere Art der Ernährungsweise sollte man besser sein lassen. Eine davon ist es die Rohkosternährung. Das Problem dabei ist, dass es total unpraktisch ist. Man muss die Speisen entsaften, vermengen, schneiden, zerhacken und entwässern, was sehr arbeitsintensiv ist. Außerdem werden beim kochen die Nährstoffe erhöht und Bakterien werden abgetötet im Vergleich zu rohem Essen.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Der Bandwurm-Diät ist eine Form der Ernährung, die man sofort vergessen sollte. Man muss mit Bandwürmern gefüllte Eier schlucken oder einnehmen und die Würmer sollen dann die Lebensmittel, die man zu sich nimmt, im Körper verbrauchen. Sobald man genug Gewicht verloren hat, muss man den Arzt nach Medikamenten zur Entwurmung fragen.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Eine weitere seltsame Form der Diät sind in Orangensaft getränkte Wattebäusche, die dazu dienen sollen, den Appetit zu unterdrücken. Das Problem ist, dass damit dem Körper auf gefährliche Art und Weise Nährstoffe beraubt werden und der Darm blockiert werden kann.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Eine weitere seltsame Form der Diät sind in Orangensaft getränkte Wattebäusche, die dazu dienen sollen, den Appetit zu unterdrücken. Das Problem ist, dass damit dem Körper auf gefährliche Art und Weise Nährstoffe beraubt werden und der Darm blockiert werden kann.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Genauso ungesund ist es, humanes Choriongonadotropin zu sich zu nehmen, um den Appetit zu zügeln. Diese Injektionen werden Frauen verabreicht, die Probleme mit der Fruchtbarkeit haben. Sie werden zar Gewicht verlieren , aber nur wegen der Kalorienrestriktion. Aber warum auf HCG-Injektion setzen, wenn es andere Möglichkeiten gibt, gesünder Kalorien zu sparen?

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Die Schlaf-Diät ist eine weitere beliebte, aber auch seltsame Methode, um Pfunde loszuwerden. Es stimmt, wenn man schläft, dann isst man nicht. Aber man kann nicht mehr Zeit mit Schlafen verbringen, als man braucht. Und irgendwann greift man auf künstliche Methoden zurück, um Schlaf zu vermehren. Der Konsum von Beruhigungsmittel und Schlaftabletten kann nicht nur süchtig machen und ist gefährlich, man könnte im schlimmsten Falle überhaupt nicht mehr aufwachen.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Vielleicht hat der ein oder andere von der Werwolf-Diät gehört, bei der man schnell für einen Tag während eines Neu- oder Vollmondes Gewicht verlieren soll. Saft und Wasser sind alles, was erlaubt ist. Es soll helfen, bis zu 3 Kilos an einem Tag zu verlieren. Klar, verliert man Gewicht, aber es hat sicherlich nichts mit dem Mond zu tun, sondern einfach damit, dass man nichts isst.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Vielleicht hat der ein oder andere von der Werwolf-Diät gehört, bei der man schnell für einen Tag während eines Neu- oder Vollmondes Gewicht verlieren soll. Saft und Wasser sind alles, was erlaubt ist. Es soll helfen, bis zu 3 Kilos an einem Tag zu verlieren. Klar, verliert man Gewicht, aber es hat sicherlich nichts mit dem Mond zu tun, sondern einfach damit, dass man nichts isst.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Die Keks-Diät klingt verlockend und einfach, aber es ist ein sicherer Weg, dass man abends noch mal ordentlich zuschlägt, da man sich selbst einiger Nährstoffe beraubt. Man stopft sich erste Kokse mit viel Protein in den Mund mit Ballaststoffen, was 500 Kalorien während des Tages ausmacht. Und dann isst man abends doch noch eine 1000-1500 Kalorien-Mahlzeit.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Die Saftdiät gibt es schon sehr lange. Man trinkt Saft, der oft mit Cayenne-Pfeffer oder Ahornsirup angereichert ist. Man verliert Gewicht, weil es harntreibend ist. Allerdings hat man das auch schnell wieder drauf, sobald man wieder feste Nahrung zu sich nimmt.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Die Saftdiät gibt es schon sehr lange. Man trinkt Saft, der oft mit Cayenne-Pfeffer oder Ahornsirup angereichert ist. Man verliert Gewicht, weil es harntreibend ist. Allerdings hat man das auch schnell wieder drauf, sobald man wieder feste Nahrung zu sich nimmt.

Ernährungstipps - Frische Früchte für den Sommer

Foto: Wikimedia Commons

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017