Excite

Die Ostereier Trends 2015: Eier in Gold, marmoriert oder mit Washi Tape beklebt

Ostereier selbst zu bemalen gehört zur Tradition - aber Sie haben genug von langweiligen Färbetabletten? Wir stellen Ihnen viel interessantere und originellere Techniken vor.

In diesem Jahr sind Ostereier in Gold einer der wichtigsten Trends. Aber auch kunterbunt marmorierte, mit Washi Tape oder Naturmaterialien beklebte sowie bekritzelte Ostereier sind tolle Möglichkeiten, ein wenig Pep ins Osterkörbchen zu bringen.

Fotos: Twitter

Die Eier im Bild wurden mit Goldfolie beklebt. Die hauchdünnen Blätter (gibt's im Fachhandel oder online, beispielsweise bei Amazon) werden mit Hilfe von Wachspapier auf die mit Kleber bepinselten Eier gelegt und festgedrückt. Danach werden sie abermals mit Kleber bepinselt, um sie zu versiegeln.

Diese vorab gefärbten Eier wurden partiell mit Kleber bepinselt und dann in goldenes Konfetti getaucht. Super simpel aber ein Rieseneffekt!

Diese vorab gefärbten Eier wurden partiell mit Kleber bepinselt und dann in goldenes Konfetti getaucht. Super simpel aber ein Rieseneffekt!

Kunterbunt marmorierte Ostereier sind ein weiter Trend im Jahr 2015 - hier im Beispiel wurden die (ausgeblasenen!) Eier mit Nagellack gefärbt.

Gekochte Eier, die man noch essen will, sollten mit Fingerfarben gefärbt werden.

Auch ein Marmor-Effekt in Schwarz-Weiß ist äußerst reizvoll. Zudem kann man seine Ostereier auch in goldene Farbe dippen. Die Technik ist simpel, der Effekt ist aber sehr schön!

Gestreifte Eier erhält man, wenn man sie partiell mit Klebeband abklebt oder Gummibänder um sie herum wickelt und dann bemalt oder färbt.

Gestreifte Eier erhält man, wenn man sie partiell mit Klebeband abklebt oder Gummibänder um sie herum wickelt und dann bemalt oder färbt.

Auch Eier die mit Washi Tape beklebt werden, sind ein Trend in diesem Jahr. Das Papier-Klebeband gibt es in unzähligen Farben und Mustern in Schreibwarengeschäften, Bastelläden und im Internet.

Abstrakt: Entweder zeichnen Sie die Linien auf die Ostereier, oder sie färben Schnüre ein und wickeln sie um die Eier. Besonders effektvoll sich Neonfarben!

Kritzeleien oder Muster, die mit dem Stift aus das Ei gemalt werden, sind ein weiterer Trend bei Ostereiern. Ob Sie vorher gefärbte Eier bemalen, farbige oder schwarze Stifte nutzen oder braune Eier mit einem weißen Stift bemalen, bleibt Ihnen und Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Sehr originell: Bekleben Sie Ihre Ostereier mit Naturmaterialien wie Blüten, oder mit Suppennudeln, Linsen, Reis oder mit Zuckerperlen.

Bekleben Sie Ihre Ostereier mit Goldfolie. Ist diese rissig oder bedeckt sie nur das halbe Ei, macht das gar nichts. Der goldene Marmoreffekt liegt voll im Trend!

Bekleben Sie Ihre Ostereier mit Goldfolie. Ist diese rissig oder bedeckt sie nur das halbe Ei, macht das gar nichts. Der goldene Marmoreffekt liegt voll im Trend!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017