Excite

Falsche Nahrungsmittel in der Schwangerschaft

Eine der größten No-gos, wenn sie entscheiden, was Sie Ihrem schwangeren Körper zuführen, ist Fisch, der Quecksilber enthält. Leider gibt es Arten, die mehr enthalten, als andere. Zum Beispiel haben Schwertfischfilet, Hai und sogar konservierter Thunfisch viel Quecksilber und können sich im menschlichen Körper festlagern. Wenn das geschieht, kann es auch das Gehirn, das Gehör und die Sehkraft des Babys angreifen.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Das bedeutet aber nicht, dass Sie während der ganzen Schwangerschaft keinen Fisch essen können. Sie können Fische essen, die niedrige Quecksilberwerte haben, wie Kabeljau, Lachs, Forelle und Buntbarsch. Diese sind für Sie und Ihr zukünftiges Kind wirklich gut, weil sie Omega 3 Fettsäuren, sowie DHA enthalten, das die Gehirnentwicklung Ihres Babys unterstützt. Überzeugen Sie sich davon, dass all diese Nahrungsmittel gut durch sind, um Probleme zu vermeiden.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Lieben Sie Sushi und Sashimi? Leider müssen Sie auf diesen Typen von Nahrungsmitteln eine Zeit lang verzichten. Es wird empfohlen, diese nicht zu essen, weil sie roh sind. Nahrungsmittel, die nicht gekocht werden, können viele Bakterien beinhalten, die wiederum zu einer Nahrungsmittelvergiftung führen können.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Lieben Sie Sushi und Sashimi? Leider müssen Sie auf diesen Typen von Nahrungsmitteln eine Zeit lang verzichten. Es wird empfohlen, diese nicht zu essen, weil sie roh sind. Nahrungsmittel, die nicht gekocht werden, können viele Bakterien beinhalten, die wiederum zu einer Nahrungsmittelvergiftung führen können.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Fleisch aus dem Feinkostladen sollte von werdenden Müttern ebenfalls absolut vermieden werden. Diese schließen Schinken, Mortadella, Hotdogs und ähnliches ein. Der Grund? Diese Nahrungsmittel können Listeria enthalten, die einzige bekannte Bakterie, die Kühlschranktemperaturen von 5°C überleben kann. Listeria kann in den Blutstrom laufen und die Gesundheit und Entwicklung Ihres zukünftigen Kindes beeinträchtigen.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Vermeiden Sie unpasteurisiertes Essen, weil es ebenfalls Listeria beinhalten kann. Essen Sie keinen Käse wie Feta, Camembert oder Blauschimmelkäse, wenn auf dem Etikett nicht steht, dass sie pasteurisiert werden.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Rohe Sojabohnensprossen werden auch nicht empfohlen, weil sie Bakterien wie Salmonellen, E.coli oder Listeria enthalten können. Waschen Sie Ihre Salate gut und essen Sie Fertigprodukte innerhalb von zwei Tagen, nachdem die Packung geöffnet worden ist.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Rohe Sojabohnensprossen werden auch nicht empfohlen, weil sie Bakterien wie Salmonellen, E.coli oder Listeria enthalten können. Waschen Sie Ihre Salate gut und essen Sie Fertigprodukte innerhalb von zwei Tagen, nachdem die Packung geöffnet worden ist.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Sie sollten auch keinen Kaffee trinken, und obwohl ein oder zwei Tassen pro Tag durchaus gehen würden, verzichten Sie besser auf Ihren Lieblingskaffee, wenn Sie es können. Koffein putscht auf und kann Blutdruck und Angstgefühle fördern.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Trinken Sie keine unbekannten Kräutertees, denn es gibt nicht genügend Studien, die die Sicherheit für schwangere Frauen beweisen. Grüne Tees, Kamille und Minze sind allerdings in Ordnung.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Die Faustregel beim auswählen geeigneter Nahrungsmittel in der Schwangerschaft ist einfach. Stellen Sie sicher, dass alle Nahrungsmittel gründlich gekocht werden. Rohe, behandelte und unpasteurisierte Nahrungsmittel sollten vermieden werden. Mit der richtigen Wachsamkeit und Sorge können Sie eine Schwangerschaft ohne größere Aufregung durchleben und dann ein gesundes Baby bekommen.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Die Faustregel beim auswählen geeigneter Nahrungsmittel in der Schwangerschaft ist einfach. Stellen Sie sicher, dass alle Nahrungsmittel gründlich gekocht werden. Rohe, behandelte und unpasteurisierte Nahrungsmittel sollten vermieden werden. Mit der richtigen Wachsamkeit und Sorge können Sie eine Schwangerschaft ohne größere Aufregung durchleben und dann ein gesundes Baby bekommen.

FOTOGALERIE: McDonald's - Die seltsamsten Gerichte

Foto: Getty Images

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017