Excite

Pubertät bei Mädchen: Wie Sie Ihre Tochter zu einer glücklichen und selbstbewussten Frau erziehen

Es ist nicht immer leicht eine gute Beziehung zum eigenen Körper zu haben und insbesondere während der Pubertät ist dies ein heikles Thema. Wie aber erziehen Sie Ihre Tochter zu einer glücklichen und selbstbewussten Frau mit einem guten Gefühl für das eigene Ich?

Wie man sein Kind dabei unterstützt, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln, hat nun der Blog Hope Avenue veröffentlicht - die Tipps für gute Gespräche, was man sagen und was man hingegen vermeiden sollte, kamen so gut an, dass sie viral gingen und tausende Male im Netz geteilt wurden.

Sprechen Sie NICHT mit ihr über ihren Körper

Ihre Tochter sollte natürlich alles über wichtige Körperfunktionen erfahren - die Periode beispielsweise. Kommentare zu Gewichtsverlust oder -zunahme sollten Sie aber in jedem Fall unterlassen. Sagen Sie stattdessen: "Du siehst so gesund und strahlend aus wenn du lachst!"

Kommentieren Sie NICHT die Körper von anderen

Ob positiv oder negativ - vermeiden Sie Äußerungen zu den Körpern anderer. Bringen Sie Ihrer Tochter bei, nett zu sein und das Augenmerk weg von Oberflächlichkeiten wie dem Aussehen zu lenken - bei sich selbst und bei anderen.

Kommentieren Sie NICHT die Körper von anderen

Ob positiv oder negativ - vermeiden Sie Äußerungen zu den Körpern anderer. Bringen Sie Ihrer Tochter bei, nett zu sein und das Augenmerk weg von Oberflächlichkeiten wie dem Aussehen zu lenken - bei sich selbst und bei anderen.

Kommentieren Sie nicht Ihren eigenen Körper

Wenn Sie ihrer Tochter ein gesundes Verhältnis zu ihrem Körper beibringen wollen, leben Sie ihr vor, wie das geht. Vermeiden Sie strenge Diäten, deklarieren Sie bestimmte Lebensmittel nicht als "böse" und stehen Sie nicht stundenlang vor dem Spiegel, über sich selbst lästernd.

Ermutigen Sie Ihre Tochter zum Sport - aber richtig

Geben Sie ihr zu verstehen, dass Joggen dabei hilft, Stress abzubauen. Ermutigen Sie sie zu surfen, zu klettern oder sonstirgendeinen Sport auszuüben. Das Ziel sollte aber nicht die Gewichtsabnahme sein, sondern Zufriedenheit und ein gutes Gefühl für sich selbst.

Das eigentliche Ziel von Sport sollte sein, selbstsicherer zu werden und im Mannschaftssport wird Ihre Tochter Teamwork erlernen. Lassen Sie sie nie eine Sportart ausüben, die ihr nicht liegt oder gefällt.

Das eigentliche Ziel von Sport sollte sein, selbstsicherer zu werden und im Mannschaftssport wird Ihre Tochter Teamwork erlernen. Lassen Sie sie nie eine Sportart ausüben, die ihr nicht liegt oder gefällt.

Zeigen Sie ihr, wie stark Frauen sein können. Männer sind wichtig - aber bei weitem nicht alles.

Lehren Sie sie, Essen zu lieben

Kochen Sie zusammen vegetarisch, aber machen Sie auch Schokoladenkuchen. Entdecken gesunde Ernährung - und naschen Sie trotzdem mit viel Lust. Zeigen Sie ihrer Tochter die kulinarischen Traditionen der Familie und kochen Sie beispielsweise an Weihnachten zusammen das Festmahl.

Lassen Sie sie die Körperstellen, die ihr nicht an sich gefallen, in einem neuen Licht sehen

Nicht ist zu dick, zu lang, zu dünn, zu groß oder was auch immer. Alles an ihr ist einzigartig und gehört zu ihr. Und ihr Körper ist ihr zu Hause.

Erinnern sie ihre Tochter immer daran: Das Beste was sie mit ihrem Körper tun kann, ist, ihre Seele darin zu transportieren. Und Ihre Seele ist das allerschönste an ihr.

Erinnern sie ihre Tochter immer daran: Das Beste was sie mit ihrem Körper tun kann, ist, ihre Seele darin zu transportieren. Und Ihre Seele ist das allerschönste an ihr.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017