Excite

So befreien Sie Ihren Hund von Flöhen

Flöhe sind lästig - nicht nur für Menschen, sondern auch für Hunde. Lesen Sie hier, wie Sie und Ihr Vierbeiner die Plagegeister los werden!

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Borsäure ist ein natürliches Mittel, um Insekten fernzuhalten. Sprühen Sie sie einfach auf die Oberflächen, die Ihr Hund benutzt, egal ob drinnen oder draußen. So werden alle Flöhe abgetötet.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Auch Kieselgur ist ein wirksames Mittel gegen Flöhe. Der Puder kann direkt auf Ihrem Hund und auch auf Ihrem Möbeln aufgetragen werden. Streuen Sie ihn leicht auf den Rücken des Tieres und achten Sie vorher darauf, dass sein Fell trocken ist. Massieren Sie es dann sanft ein.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Auch Kieselgur ist ein wirksames Mittel gegen Flöhe. Der Puder kann direkt auf Ihrem Hund und auch auf Ihrem Möbeln aufgetragen werden. Streuen Sie ihn leicht auf den Rücken des Tieres und achten Sie vorher darauf, dass sein Fell trocken ist. Massieren Sie es dann sanft ein.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Nematoden sind Würmer, die helfen, Flöhe unter Kontrolle zu halten. In Ihrem Garten jagen sie nach den kleinen Insekten und zerstören ihre Larven. Befolgen Sie die Hinweise zur Bewässerung des Gartens, um zu vermeiden, dass er zu trocken für Neumatoden ist.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Salz ist ebenfalls großartig als Mittel gegen Flöhe. Bevor Sie es benutzen, reinigen Sie gründlich alle Teppiche und streuen Sie dann feines Tafelsalz auf den Boden und auf die Möbel. Es kann schon einmal bis zu einer Woche dauern, bis es seine volle Wirkung zeigt, aber das Warten lohnt sich.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Auch gekochte Rosmarinzweige helfen, Ihren vierbeinigen Freund von den Parasiten zu befreien. Geben Sie 2 Tassen Rosmarin in 1 Liter kochendes Wasser, filtern Sie dann den Rosmarin und geben Sie erneut 3 Liter Wasser hinzu. Wenn der Trank abgekühlt ist, geben Sie ihn über das Fell Ihres Hundes.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Auch gekochte Rosmarinzweige helfen, Ihren vierbeinigen Freund von den Parasiten zu befreien. Geben Sie 2 Tassen Rosmarin in 1 Liter kochendes Wasser, filtern Sie dann den Rosmarin und geben Sie erneut 3 Liter Wasser hinzu. Wenn der Trank abgekühlt ist, geben Sie ihn über das Fell Ihres Hundes.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Zedernöl ist antibakteriell und wirkt zudem als natürliches Pestizid - auch bei Flöhen

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Auch Zitronenspray hilft und ist leicht selbst herzustellen: Schneiden Sie einfach eine Zitrone in 4 Stücke, geben Sie sie in kochendes Wasser. Lassen Sie die Mischung über Nacht ziehen, und am nächsten Tag haben Sie ein weiteres wirksames Hausmittel gegen Flöhe.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Auch Zitronenspray hilft und ist leicht selbst herzustellen: Schneiden Sie einfach eine Zitrone in 4 Stücke, geben Sie sie in kochendes Wasser. Lassen Sie die Mischung über Nacht ziehen, und am nächsten Tag haben Sie ein weiteres wirksames Hausmittel gegen Flöhe.

FOTOS: Hunde unter Wasser

Fotos: Youtube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017