Excite

Cholesterin im Blut senken - so gehts

Das Wort Cholesterin wird mittlerweile vor allem negativ assoziiert und wen wundert das, bei all den Gefahren, die  durch erhöhte Werte lauern? Ein zu hoher Cholesterinwert im Blut kann zu Verschlüssen der Gefäßwand und im schlimmsten Fall sogar zu einem Herzinfarkt führen.

Aber Cholesterin ist nicht ausschließlich schlecht, im Gegenteil, es bildet auch die Grundlage für viele lebenswichtige Stoffe wie z.B. Vitamin D oder die Geschlechtshormone Testosteron und Östrogen. Daher sollten sie ab jetzt nicht jedes Ei verteufeln sondern versuchen einen gesunden Blutwert zu erreichen indem Sie das Cholesterin im Blut senken. Heute erhalten viele Patienten vorschnell Medikamente verschrieben ohne darauf aufmerksam gemacht zu werden, dass sie selbst etwas tun können und somit die möglichen Nebenwirkungen der Medikamente vermeiden könnten.

Wie können Sie Ihre Cholesterinwerte auf natürliche Weise senken? Ein wichtiger Schritt ist das Abbauen von Körpergewicht. Bereits 3 kg weniger Gewicht können den Cholesterinwert erheblich senken. Um abzunehmen sollten sie auf eine ausgewogene Ernährung achten, das bedeutet etwas mehr Obst und Gemüse, dafür weniger tierische Fette. Äpfel sind eine kleine Wunderwaffe gegen Cholesterin. Sie enthalten Pektin, welches Gallensäure bindet und Bluttfettwerte senkt. Benutzen Sie fürs Kochen Pflanzenöle wie Oliven-, Raps-, Sonnenblumen- oder Leinöl. Trinken Sie vor jedem Essen ein Glas Wasser, das sättigt vorab. Versuchen Sie auf eine ausreichende Bewegung zu achten, nehmen Sie öfter die Treppen und verzichten Sie auf den bequemen Fahrstuhl. Auch walking kann zu dem gewünschten Ergebnis führen und gleichzeitig bekommen Sie eine bessere Kondition und trainieren Ihren ganzen Körper.

Gehen sie es an und verlassen sie sich nicht ausschließlich auf Medikamente, sie können einen wichtigen Beitrag leisten!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017