Excite

Detoxprodukte zur Entgiftung - Wellnesswunder oder Geldverschendung?

Die Schönheitsindustrie hat ein ganze Reihe von neuen Mode-Produkten auf den Markt gebracht, die perfekte Entgiftung und Entschlackung des Körpers versprechen und von vielen derzeit als schiere Wundermittel gepriesen werden. Die so genannten Detoxprodukte versprechen Schönheit und Gesundheit von Innen, aber was steckt dahinter?

Die Idee hinter Detox ist, dass nicht allein Essen und Alkohol die Menschen dick und krank machen, sondern besonders Chemikalien dafür verantwortlich sind, die sich im Körper als Gift- und Schlackestoffe ablagern. Um diesen entgegen zu wirken entwickelte die Industrie Detoxprodukte in allen Bereichen – Tees, Duschgels und Nahrungsergänzungsmittel. Viele Menschen schwören bereits darauf.

Englische Wissenschaftler aber untersuchten den Mythos Detox nun in einer umfangreichen Studie und kamen zu dem Ergebnis: "Alles falscher Zauber!" Untersucht wurden insgesamt 15 Produkte, und im besten Falle bekamen sie anschließend das Prädikat "absolut wirkungslos" – also reine Geldverschwendung. Unter gewissen Umständen könnte Detox sogar gesundheitsschädlich sein.

Die Wissenschaftler empfehlen viel mehr die körpereigenen Entgiftungsmechanismen zu nutzen. Diese könnten durch einen gesunden Lebensstil unterstützt werden. Empfohlen wird regelmäßig viel Wasser zu trinken, auch Hühnerbrühe und Tees leisten gute Dienste. Und auch Fasten ist ein guter Trick – verzichtet werden sollte beim Entschlacken auf Fleisch und alle Produkte mit Farb- und Konservierungsstoffen. Schwitzt man dann noch ein wenig in der Sauna, gönnt sich Massagen und ausgiebige Bäder, kann der Körper bestens auf jedes Detoxprodukt verzichten...

Quelle: Welt.de
Bild: Paul Downey(Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017