Excite

Das sind die besten Diäten 2013

Immer wird es Diäten geben, auch 2013 gibt es die immer wiederkehrenden Versuche, die Welt durch den ein oder anderen Plan vom Übergewicht zu "heilen". Wie immer gibt es auch in diesem Jahr gute und schlechte Diäten, sprich: Solche, bei denen der Jojo-Effekt schon einprogrammiert ist und andere, die leider mehr Arbeit bedeuten.

In Maßen statt Verzicht

Auch für die Diäten 2013 gilt: Verzicht wäre eine Variante, aber sie ist eselten die, die funktioniert. Es ist viel sinnvoller, sich zu mäßigen.

Deswegen haben auch die als gut bewerteten Diäten eins gemein: Sie machen es ihren Anwendern nicht einfach. Schlechte Diäten funktionieren wie schlechte Diäten immer schon funktionierten: Man verzichtet "einfach" auf ein bestimmtes Lebensmittel oder eine Gruppe von Lebensmitteln, wahlweise schränkt man sich auf nur ein Lebensmittel ein und macht eine "Diät" bei der man nichts außer beispielsweise Ananas isst. Diese Diätvarianten bedeuten nichts als das man dem Körper für eine gewisse Weile Wasser entzieht - oder auch einfach wichtige Nährstoffe vorenthält.

Denn es gibt auch Diätpläne, die sich an außergewöhnlich kurzem Denken orientieren: Man solle sich beispielsweise ernähren, wie in der Steinzeit. Das ist ein bisschen so wie bei der Rohkost-Diät, die auch die Errungenschaften von vielen tausend Jahren Entwicklung, inklusive Zähmung des Feuers und Kultivierung einer vernünftigen Kochweise, einfach ungeschehen machen möchte: Iss wie ein Steinzeitmensch und du wirst so gesund wie einer sein. Schade nur, dass die Lebenserwartung heute so hoch ist wie nie, nicht nur, weil wir uns besser ernähren können. Außerdem sollte, wer es seinem Körper schon durch unausgewogene Ernährung schwer machen möchte, zumindest auch die übrigen Prinzipien der damaligen Welt aufrecht erhalten und den Tag mit vielen Stunden harten körperlichen Trainings verbringen.

Man wähle die beste

Neues Jahr, neue Diäten? Nein, 2013 enthält ziemlich genau das gleiche, wie jedes der letzten Jahre. Die Erkenntniss, dass ein vernünftiges Gewicht vor allem durch vernünftiges Essen zu erreichen ist. Kalorien in der richtigen Menge und aus den richtigen Lebensmitteln, ohne dabei auf notwendige Nährstoffe zu verzichten. Zu gesunden Möglichkeiten berät unter anderem der Hausarzt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017