Excite

Die Ananas Diät: Schneller Abnehmerfolg - aber mit Risiken

Die Ananas Diät besteht nur aus einem Lebensmittel, nämlich ausschließlich der Ananas und dem Saft der Frucht. Als ergänzende Getränke können zudem Tee oder auch Fruchtsäfte getrunken werden.  Sie ist dadurch natürlich sehr einseitig und nicht über einen langen Zeitraum durchzuhalten. Es handelt sich daher nur um eine sogenannte Crash Diät, welche meist nicht zu einer dauerhaften Gewichtsreduzierung führt.

Die weiteren Nachteile der Diät liegen in der einseitigen Ernährung: Es besteht die Gefahr einer Mangelernährung, da weder Kohlenhydrate noch Eiweiß oder Fette gegessen werden und der Körper daher nicht alle notwendigen Vitamine und Mineralien bekommt, die er benötigt. Der schnelle Gewichtsverlust in den ersten Tagen ist vor allem auf den großen Wasserverlust zurückzuführen. Fett wird nur sehr wenig verbrannt, wodurch es nach dem Ende der Diät schnell wieder zu einer Gewichtszunahme kommen kann, dem sogenannten Jojo-Effekt, den alle Abnehmenden so fürchten und vermeiden wollen.

Zu empfehlen ist daher stets neben einer Diät auch regelmäßig Sport zu treiben, um auch zu vermeiden, dass der Körper Muskelmasse abbaut. Zudem werden durch den hohen Flüssigkeitsverlust Vitamine und Mineralstoffe aus dem Körper gespült, was den Körper und natürlich auch die Funktion des Gehirns beeinträchtigen kann.

Die Ananas Diät sollte aus ernährungswissenschaftlichen Gesichtspunkten nicht länger als 2 bis 3 Tage angewendet werden. Der Anwender sollte dabei am Tag bis zu 2 Kilo frische Ananas, dies entspricht etwa 2 großen Früchten, natürlich ungezuckert, zu sich nehmen. 500 Gramm Ananas enthalten etwa 275 Kalorien. Damit nimmt der Anwender gerade mal 1000 Kalorien am Tag zu sich. Absolut tabu sind dabei Ananas aus Konserven, da diese nicht nur stark gezuckert sind, sondern beim Konservieren auch sämtliche in der Ananas enthaltene Enzyme verloren gehen. Den gezielten Erfolg bei der ausschließlichen Ernährung mit Ananas bringen nämlich gerade die verdauungsfördernden und eiweißspaltenden Enzyme, welche in großen Mengen in der Frucht enthalten sind. Verzichtet werden sollte auf Kohlenhydrate, da sich der kurzfristige Erfolg der Diät sonst nicht einstellen würde.

Die Ananas Diät ist also eine effektive Methode für einen raschen Gewichtsverlust, sie sollte aber nicht länger als einige Tage angewendet werden.

Quelle: gesund-heilfasten.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017