Excite

Die besten Schminktipps für das Hexenkostüm!

Halloween ist ein Fest zum Gruseln- und am 31. Oktober dreht sich alles um Gespenster, Spinnen, Vampire und andere gruselige Phantasiewesen.

Mit einem Hexenkostüm liegen Sie also genau richtig! Doch selbst wenn die Verkleidung bereits im Schrank hängt- vielleicht fragen Sie sich noch, was für ein Make up Sie dazu tragen sollen. Wir verraten Ihnen Schminktipps für das Hexenkostüm:

Sie können im Prinzip zunächst vom Karneval lernen. Denn es gilt: die beste Verkleidung ist nichts ohne die passende Schminke, und diese darf ruhig übertrieben sein! Hier ist also das Motto: "Viel hilft viel" wirklich angesagt!

Um zu einer gruseligen Hexe zu werden gibt es verschiedene Möglichkeiten: eine sei Ihnen besonders ans Herz gelegt. Dazu schminken Sie als erstes Ihr gesamtes Gesicht weiß- dies funktioniert am besten mit Baby Puder oder einer Karneval Schminke.

Dann werden die Augen bis zu den Augenbrauen mit einem schwarzen Lidschatten ausgefüllt- benutzen Sie dabei am besten einen etwas breiteren Kosmetikpinsel, um die Übergänge auch gut auszublenden und weich zu zeichnen. Die Augenbrauen werden mit einem schwarzen Augenbrauenstift oder Kajal sehr stark betont. Diesen verwenden Sie auch, um sowohl den oberen als auch unteren Wimpernkranz kräftig zu umranden und zu betonen.

Tuschen Sie anschließend die Wimpern in tiefem Schwarz- für einen noch dramatischeren Effekt verwenden Sie noch künstliche Wimpern. Zuletzt schminken Sie die Lippen mit schwarzer Karnevals Schminke, einem Kajalstift oder dem schwarzen Lidschatten ebenfalls- achten Sie dabei auf eine sorgfältige Umrandung der Außenlinien.

Übrigens: dieses Make up passt am besten zu einem Hexen Kostüm im Gothic Stil, also wenn viel Schwarz und Weiß das Gesamtbild dominieren! Auf ein gruseliges Halloween!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017