Excite

Eine Werder Bremen Schultüte zum Schulanfang

Die Liebe zu einen Fußballverein bekommen Kinder meist von ihren Eltern mitgegeben. Ein Geschenk, das oft für das ganze Leben reicht. Das gemeinsame Fußballschauen, ob auf der Couch vor dem heimischen Fernseher oder live im Stadion, schmiedet die Familie zusammen.

Eltern, die ihren Kindern eine ganz besondere Freude bereiten wollen, schenken ihren Kindern zur Einschulung eine Schultüte im Design ihres Lieblingsvereins. Das kann eine Werder Bremen Schultüte sein oder natürlich auch eine von jedem anderen Verein.

Bevor man nun lange die einschlägigen Fan-Shops und Onlinehändler nach einer Schultüte in den Vereinsfarben abklappert, kann man für kleines Geld und mit ein wenig Geschick auch selbst ganz einfach eine Schultüte basteln. Das macht Spaß und das Kind bekommt zum Schulanfang so ein ganz besonderes Einzelstück.

Die Materialien dazu bekommt man in jedem Bastelladen. Einfach eine nicht zu dünne Pappe in der entsprechenden Farbe besorgen, bei einer Werder Bremen Schultüte also am besten grün. Außerdem braucht man noch etwas Krepppapier zum verschließen und eine Kordel um die Schultüte später zuzubinden. Die Pappe wird dann zur Tüte gerollt und zusammengetackert. Das Krepppapier wird ebenfalls mithilfe des Tackers befestigt und schon ist die Schultüte so gut wie fertig.

Wie man die Schultüte dann von außen gestaltet, ob durch bemalen oder bekleben, bleibt der Kreativität der Eltern überlassen. Hat man die Schultüte so mit den Insignien seines Lieblingsvereins verziert, braucht es nur noch die passende Füllung. Auch hier kann man natürlich den Bezug zum Fußball herstellen, indem man die Tüte mit Fanartikeln oder einem Fußball bestückt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017