Excite

Dukan Diät - Was taugt der neue Trend?

In vier Phasen zum Idealgewicht - die Dukan Diät ist der neueste Trend unter den Abnehmwütigen. Wie Fit For Fun berichtet, sollen auch Promis wie Jennifer Lopez und Giselle Bündchen auf die Methode schwören. Der französische Art Dr. Pierre Dukan hat das Konzept bereits vor etwa 10 Jahren entwickelt. Nachdem angeblich bereits 5 Millionen Französinnen mit der Diät erfolgreich abgenommen haben, wurde sein Ratgeber nun auch übersetzt. Hollywood-Stars haben das Konzept ausprobiert und auch in Deutschland hört man immer mehr von der Trend-Diät.

Der Erfolg soll auf drei Säulen basieren: Wenige Kalorien, kaum Kohlenhydrate und fast kein Fett sollen zum Wunschgewicht führen. Eine hohe Eiweißzufuhr verhindert den Abbau von Muskeln. Außerdem werden gezielt Ballaststoffe in Form von Kleie gereicht, welche Darmträgheit verhindern sollen. Die Diät wird in vier Phasen unterteilt: Die ersten ein bis zehn Tage gibt es eiweißreiche Kost. Aus einer Liste von 70 Produkten darf man so viel und so oft essen, wie man möchte. Dort findet sich hauptsächlich mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte. Auf Alkohol, Fett, Zucker, Gemüse und Obst soll in der ersten Phase verzichtet werden.

Die Cruising Phase wird bis zum Erreichen des Wunschgewichts durchgehalten. Man soll etwa 1 Kilogramm pro Woche verlieren. Neben der Eiweißkost aus Phase eins sind nun auch bestimmte Gemüsesorten erlaubt. Dazu gibt es Haferkleie. Die Consolidation Phase gilt für zehn Tage pro abgenommenem Kilo, um den Jojo-Effekt zu vermeiden. Erlaubt ist Proteinkost, Gemüse und eine Portion Obst pro Tag, allerdings weder Bananen, Trauben noch Kirschen. Dazu zwei Scheiben Vollkornbrot und einige Mahlzeiten, die reich an Kohlehydraten sind.

Die Stabilisationsphase soll dann für immer durchgehalten werden: Pro Woche soll ein Tag die Ernährung aus Phase 1 durchgehalten werden, dazu gibt es 3 EL Haferkleie pro Tag. Die französische Agence nationale de sécurité sanitaire de l'alimentation, ein Bundesministerium für Ernährung, bewertet die Diät als gesundheitsgefährdend. Vor allem der Verzicht auf Obst ist kritisch und auch Zusatzstoffe, die häufig in fettreduzierten Milchprodukten zu finden sind, sollten nicht in zu großen Mengen konsumiert werden. Wer die Dukan Diät dennoch testen will, sollte unbedingt ausreichend Flüssigkeit trinken.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017