Excite

EHEC-Epidemie hat offenbar Höhepunkt überschritten

Die News zum Darmkeim EHEC geben Grund zu Optimismus, die Epidemie scheint abzuklingen. Der Sprossen-Hof im niedersächsischen Bienenbüttel ist endgültig als Infektionsquelle des aktuellen Ausbruchs identifiziert worden. Zum ersten Mal jedoch verstarb nach Ausbruch der EHEC-Epidemie nun ein Kleinkind an den Folgen der Infektion.

Auch wenn die Zahl der Erkrankten in den letzten Tagen immer weiter abgenommen hat, leiden noch immer 782 Menschen an der besonders schweren Form der Infektion. In Celle verstarb ein zweijähriger Junge nach einer EHEC-Infektion an Nierenversagen. Auch sein Bruder und Vater waren infiziert, befinden sich aber wieder auf dem Weg der Besserung, wie verschiedene News-Seiten berichten. Mit dem verstorbenen Kleinkind kostete die EHEC-Epidemie bislang 36 Menschen in Deutschland das Leben.

Als Infektionsquelle hat sich der Sprossen-Hof im niedersächsischen Bienenbüttel bestätigt. Besonders die dort gezüchteten Brokkoli-, Knoblauch- und Bockshornsprossen sollen verunreinigt sein. Wie die Sprossen genau mit EHEC-Erregern kontaminiert wurden, ist weiterhin unklar. Die Behörden schließen nicht aus, dass bereits das Saatgut mit den Bakterien in Berührung gekommen ist. Man sollte daher zurzeit auf den Genuss von Sprossen verzichten, was auch für Sprossen aus eigener Aufzucht gilt. Sprossen gedeihen in feuchter und warmer Umgebung, die auch infektiösen Keimen als optimaler Lebensraum gilt, weshalb Sprossen oft besonders belastet sind. Auch bei einer schweren EHEC-Epidemie in Japan, bei der über 10.000 Menschen erkrankten, waren verseuchte Sprossen der Auslöser.

Seitdem klar ist, dass Sprossen die Infektionsquelle sind, verkaufen sich zur Freude der Bauern, langsam auch wieder Gurken, Tomaten und Salate. Als die Infektionsquelle noch nicht lokalisiert war, brach der Markt für diese Gemüsearten fast komplett zusammen. Es bleibt zu hoffen, dass die EHEC-Epidemie nun endgültig überwunden wird und die News-Seiten nicht mit weiteren Toten aufmachen müssen.

Quelle: spiegel.de, tagesschau.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017