Excite

Eine Tasche aus Papier

Bei dieser Tasche mit dem Namen "Papier" ist der Name Programm. Sie besteht zu 100% aus dem papiervliesartigen Faserfunktionstextil Tyvek, dass auch als synthetisches Papier bezeichnet wird. Das besondere an Tyvek ist, dass es von seiner Verformbarkeit her wie Papier reagiert. Gleichzeitig ist das Material um einiges strapazierfähiger, da es aus verschweißten Polyethylenfasern, also einem Kunststoff, besteht.

Tyvek wird vor allen Dingen in der Verpackungsindustrie und für Schutzkleidungen verwendet. Da das Material im Gebrauch selbst nur wenige Fasern verliert und bei Kleidung fast keine abgeschiedenen Hautzellen durchlässt, ist das Material prädestiniert für seine Verwendung in der Spurensicherung, im Operationsaal oder in der Reintaumtechnologie.

Die "Papier" Tasche ist daher reißfest, wasserfest und trotz der verwendeten Kunststofffaser recyclebar. Gleichzeitig ist sie durch das geringe Eigengewicht leicht auf dem Arm. Die Idee und das Design für die Tasche stammen von der deutschen Industriedesignerin Saskia Diez, die in erster Linie Schmuck entwirft. Die Tasche "Papier" aus Tyvek soll es demnächst in den Maßen 36×20×41cm und 49×25×32cm im Online-Shop von Saskia Diez geben.

Bild: Homepage von Stefan Diez

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022