Excite

Checkliste: Erstausstattung fürs Baby

In der Erstausstattung fürs Baby ist alles erhalten, was man für die ersten Monate mit dem Neugeborenen benötigt. Es macht Sinn, die Anschaffungen vor der Geburt zu machen, damit alles vorhanden ist und unnötiges Einkaufen in den ersten Wochen nach der Geburt nicht getätigt werden müssen. So können es sich Mutter, Vater und Neugeborenes zu Hause richtig gemütlich machen und das neue Leben ohne Einkaufsstress genießen.

    Thomas/Flickr

Das braucht man alles!

Die Erstausstattung fürs Baby enthält Kleidung und erste Anschaffungen fürs Baby in Sachen Pflege. Welche Kleidung man einkauft, ist abhängig von der Jahreszeit, in der das Kind zur Welt kommt. Im Sommer sollte man mehr kurzarmige und im Winter langarmige Kleidung besorgen.

- Für die ersten drei Monate empfiehlt es sich, sechs bis acht Bodys in den Größen 56 bis 62 im Schrank zu haben.
- Sechs Oberteile mit kurzen bzw. langen Armen
- Des Weiteren besteht die erste Baby Kleidung aus vier Strumpfhosen bzw. Leggings ohne Füßchen
- Zwei bis drei Hosen
- Drei bis fünf Paar Babysocken
- Zwei Schlafsäcke (je nach Jahreszeit leicht oder warm)
- Zwei bis drei Schlafanzüge gehören zur Säuglings Erstausstattung
- Daneben benötigt man noch zwei Stubenhäubchen
- Zwei Jacken (eine dicke sowie eine dünne Jacke)
- Zwei Mützen für draußen und eventuell einen einteiligen Winteranzug, wenn es Winter ist
- Für die kalte Jahreszeit sollte man sich auch eine warme Winterdecke für den Kinderwagen besorgen

Babypflege

Auf der Checkliste für die Erstausstattung in Sachen Babypflege stehen folgende Dinge:

- Eine Babybadewanne bzw. ein Badeeimer
- ein Badetherometer sowie zwei Badetücher mit Kapuze
- Für die tägliche Pflege empfehlen sich Waschlappen
- Zudem benötigt man einen Windeleimer, einen Karton Babywindel in der kleinsten Größe
- Feuchttücher
- eine Wundcreme für Säuglinge
- Außerdem gehört auch eine Baby-Nagelschere sowie ein Fieberthermometer zum Baby Zubehör und jede Menge Spucktücher, auch Mullwindeln genannt.

Stillzubehör

Frauen, die stillen, benötigen drei bis vier Still-Bhs und Stilleinlagen, eventuell auch eine Pflegecreme und eine Hand-Milchpumpe

Wenn nicht gestillt wird, ist es nützlich, folgende Dinge parat zu haben:

- Vier Milchfläschchen mit Sauger aus Glas oder Plastik
- Einen Trinksauger für Tee-Anfangsnahrung, welche sollte man mit dem Kinderarzt besprechen
- Eine Flaschenbürste

Praktisches für das Kinderzimmer und unterwegs

Neben der Kleidung fürs Baby gibt es noch einige Dinge, die zur Erstausstattung fürs Baby gehören, die das Kin in jedem Fall braucht und die auch vor der Geburt angeschafft werden sollten:

- Eine Babyschale fürs Auto
- Eine Wickelkommode mit passender Auflage
- Ein Babybett mit Matratze
- Ein Kinderwagen inklusive Wickeltasche
- Eine Spieluhr sowie ein Mobile
- Stubenwagen oder Wiege

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017