Excite

Erste Hilfe - so lernen Sie wie es geht

Wann haben Sie Ihren letzten erste Hilfe Kurs absolviert? Vermutlich für den Führerschein, denn da wird der Kurs als Voraussetzung gesehen. Aber Wissen, das man nicht abruft verblasst und so verschwinden die erlernten Details jedes Jahr ein bisschen mehr aus dem Gedächtnis.

Menschen, die sich in Not befinden zu helfen, ist aber keine moralische Einstellung, sondern tatsächlich eine rechtliche Pflicht. Das heißt jeder Einzelne ist in der Verantwortung einem verunglückten Menschen zu helfen, bis professionelle Unterstützung vor Ort ist. Im Notfall wäre es daher sinnvoll, das Wissen über eine adäquate Erstversorgung abrufen zu können anstatt im Gedächtnis wühlen zu müssen. Jede Minute zählt, daher kommt es bei den untrainierten Helfern mitunter zu unüberlegtem Handeln.

- Hier finden Sie diverse Ratgeber zum Thema 'Erste Hilfe'

Was ist zu tun, wenn Sie der erste sind, der an einem Unglücksort eintrifft? Versuchen Sie in erster Linie Ruhe auszustrahlen. Reden Sie ruhig und sicher, versuchen Sie Hoffnung zu vermitteln. Schauen Sie sich genau um und überlegen Sie, was passiert ist und welche Gefahren sich weiterhin ergeben könnten. Bringen Sie sich nicht selbst in Gefahr, damit ist keinem geholfen. Rufen Sie um Hilfe und machen Sie auf sich aufmerksam. Stellen Sie nun fest, ob der Betroffene noch bei Bewusstsein ist und bringen Sie ihn dann in die stabile Seitenlage. Verständigen Sie den Notruf und prüfen Sieweiterhin den Atem des Verunglückten.

Um die richtigen Verhaltensweisen bei einem möglichen Unglück zuerlernen, bieten das deutsche rote Kreuz, die Johanniter und die Malteser regelmäßig Erste Hilfe Kurse an. Erweitern und verfestigen Sie Ihr Wissen, es kann jeden treffen und um Hilfe ist man dann immer dankbar.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017