Excite

Feiern mit den Fledermäusen: Die skurrilsten und originellsten Halloween-Party Locations

Jedes Jahr ist es doch das Gleiche: Man hätte eigentlich mal Lust, eine richtig gruselige Halloween-Party> selbst zu organisieren! Die Eigeninitiative scheitert jedoch meist schnell an der Tatsache, dass man nicht die richtige Party Location ausfindig machen kann.

Die meisten Halloween-Partys enden in Kneipen, Diskotheken, kleinen Spelunken und Bars, oder eben ganz einfach zu Hause. Selbst gebastelte Deko, selbst zubereitetes Buffet, und selbst gemachte Gruselmasken tragen sicherlich auch zu einem gelungenen Abend bei. Und doch bleibt die Lust fürs nächste Jahr bestehen: Mal wirklich richtig gruselig feiern! Mal wirklich einen Schauer über dem Rücken spüren! Mal wirklich Angst bekommen - an einem wahrhaftig schaurigen Ort und so richtig passend für den 31.Oktober...

Diesem Wunsch ist bestimmt nachzukommen: Am einfachsten wäre es, jemanden unter Bekannten und Freunden zu finden, der eine alte Scheue mit echten Fledermäusen zur Verfügung stellt. Dämmerlicht und Spuklaternen würden dort unverzüglich die passende Halloween-Atmosphäre erzeugen !

Noch besser wäre vielleicht eine stillgelegte Mine, ein Bunker oder eine Höhle. Schon der Weg dorthin im Dunkeln und in freier Natur kann einem auch erfahrenen Vampiren ordentlich Angst einjagen! Im Internet gibt es sicherlich Hinweise auf solche Locations ganz in der Nähe. Vielleicht werden dort dann sogar auch Halloween-Partys öffentlich organisiert! Natürlich sollten Flora und Fauna und auch ein eventueller Denkmalschutz in diesem Fall respektiert werden. Auch sollte der Zugang zu abgelegenen Orten im Hellen geklärt und abgesichert werden. Gruselige Kerzen am Wegesrand können hier Abhilfe schaffen.

Sämtliche Fürsten der Dunkelheit fühlen sich allerdings am wohlsten in einem alten Schloss, einer Burgruine oder einem verlassenen Gutshof, über dem des Nachts die Krähen ihre Kreise ziehen, und Eulen in knorrigen Bäumen ihre schaurigen Laute in die mondlose Dunkelheit hinausschicken... Quietschende Türen, Kettenrasseln, Katzenfauchen... Gruseliger geht’s nicht für ein vielversprechendes Un-Happy Halloween!

Bild: gchpaco's (Flickr), martinroell (Flickr), jahn_ingrid (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017