Excite

Fitnessgeräte: Der Crosstrainer ist der Verkaufsschlager

Crosstrainer sind tolle Fitnessgeräte und für jeden geeignet. Dies führt dazu, dass der Crosstrainer unter den Heimtrainern rund 70 Prozent Marktanteil einnimmt. Er ist gelenkschonend, sehr effektiv und beansprucht alle Muskelgruppen.

Es gibt natürlich auch andere Fitnessgeräte, die diese Qualität für sich beanspruchen. Im Vergleich mit diesen gewinnt jedoch der Crosstrainer. Gegenüber dem Fahrradergometer bietet der Crosstrainer zum Beispiel den Vorteil, dass man im aufrechten Gang trainiert und auch die Arme eingesetzt werden. Wer bereits den ganzen Tag im Büro sitzt, für den bietet der Crosstrainer somit eine willkommene Abwechslung. Der Einsatz der Arme fördert die gerade Körperhaltung und steigern den Energieverbrauch: Der Trainierende kann so bis zu 900 Kalorien pro Stunde verbrennen.

Auch unter den Crosstrainern gibt es verschiedene Fitnessgeräte: Die Preisspanne liegt dabei von 800 die 2000 Euro. Die Ausführungen unterscheiden sich insbesondere in der Ellipsenbewegung, je nachdem ob die Schwungmasse und Bremssystem vorne oder hinten am Gerät angebracht ist. Manche Modelle bieten einen eher kreisförmigen Bewegungsablauf, wodurch der Trainierende eher kurze Schritte macht. Andere Modelle ähneln durch ihren Aufbau eher dem Bewegungsablauf bei Walking. Der Unterschied zum Laufen ohne Fitnessgeräte ist jedoch, dass der Crosstrainer künstliche Bewegungsmuster erzeugt. So haben bei dem Crosstrainer stets beide Beine quasi Bodenkontakt, dies ist beim normalen Walking oder Jogging nicht der Fall.

Für Fitnessgeräte-Einsteiger eignet sich zum Beispiel der Crosstrainer von Reebok C.5.7 SE, er kostet um die 800 Euro. Dabei handelt es sich um einen soliden Ergometer-Crosstrainer, der über Pulsmesser in verschiedenen Ausführungen, 12 Trainingsprogramme und 20 kg Schwungmasse verfügt. Für Fortgeschrittene eignet sich der Vision Elliptical Trainer X6200. Er kostet um die 1700 Euro und zeichnet sich insbesondere durch seine sehr harmonischen Bewegungsabläufe aus. Er eignet sich gut für den Hausgebrauch, aber auch für eine semi-professionelles Training.

 

Quelle: fitforfun.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017