Excite

Kino bis zum Abwinken: Freiluftkino in Berlin

Was gibt es schöneres als am Abend nach einem vollgepackten Tag ein wenig im Freiluftkino in Berlin zu entspannen: In netter Atmosphäre und bei einem Kaltgetränk sowie Snack kann man es sich in verschiedenen Open-Air-Kinos in der Hauptstadt gemütlich machen und die neusten Blockbuster sowie ausgefallenes nationales sowie internationales Programmkino schauen.

Freiluftkino im Volkspark Friedrichhain

Ein Freiluftkino in Berlin gehört zu den Königinnen der Open-Air-Kinos in Berlin: Das Kino in Friedrichhain im Volkspark. Über 1.500 Menschen können auf Bänken oder der Liegewiese Platz nehmen und ab etwa 21.45 interessantes Kinoprogramm genießen. Sogar Hunde können mit, wenn sie angeleint sind. Wer die Snacks und das kühle Bier vergessen hat, findet problemlos einen Verkäufer für Würstchen, Popcorn oder Getränke.

Freiluftkino in Kreuzberg am Mariannenplatz

Zu den ältesten Sommerkinos in Berlin gehört das Freiluftkino in Kreuzberg am Mariannenplatz. Es zeigt Filme aus aller Welt, Klassiker sowie aktuelle Filme und immer in Originalfassung mit Untertitel. Deutsche Filme werden mit englischem Untertitel angeboten. Das Programm startet in der Regel um 21.45 Uhr.

Freiluftkino Rehberge

Auch in Rehberge können um die 1.500 Besucher Hollywood-Filme sowie unbekannte Independent-Streifen schauen. Dafür wurde die alte Freilichtbühne umgebaut. Wer das Kino erreichen will, nimmt am besten die U-Bahn Richtung Wedding und steigt am Bahnhof Rehberge aus. Das Kino ist nicht weit zu Fuß zu laufen: Windhuker Str. 52B. Filmstart liegt bei ca. 21.45 Uhr.

Freiluftkino im Rosengarten

Freiluftkino in Berlin gibt es auch im Rosengarten jeden Dienstag ab 20 Uhr. Dabei handelt es sich bei dem Kino nicht nur um ein Sommerkino. Auch an kalten Tagen werden alte Klassiker gezeigt, wobei man eine Decke sowie warme Getränke einpacken sollte. Von der U-Bahnhaltestelle Rosenthaler Platz gelangt man einfach in den Weinbergsweg 13, wo sich die Leinwand befindet.

Filme schauen in atemberaubender Kulisse

Freiluftkino in Berlin findet auch am berühmten Potsdamer Platz statt. Dort wird in den Sommermonaten vom Kulturforum eine große Leinwand aufgestellt. Dazu nimmt man in Liegestühlen Platz und genießt ausgewählte Arthouse-Filme in einer beeindruckenden Kulisse. Das besondere Kino Draußen in Berlin kostet 7 Euro Eintritt. Erreichbar ist das Kino über die U-Bahn Haltestelle Potsdamer Platz.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017