Excite

Fruchtbarkeit erhöhen bei der Frau - Einige Tipps

Es gibt einige Tipps, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen bei Frau und Mann. Wer ein Wunschkind plant, findet einige Ratschläge, um erfolgreich schwanger zu werden. Dabei hängt bei der Empfängnis viel von den individuellen Befindlichkeiten der Partner ab. Ein Facharzt berät die Paare individuell nach den jeweiligen Gegebenheiten. Doch im folgenden gibt es auch einige allgemein gültige Tipps, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen.

Gesunde Ernährung und richtiges Timing

Um die Fruchtbarkeit zu erhöhen kann Frau einige allgemeine Tipps für Gesundheit und den Körper beachten. Regelmäßige Bewegung, egal ob Schwimmen, Laufen oder Radfahren, halten nicht nur fit, sondern bringen auch den Kreislauf in Schwung. Auch 9monate.de rät zu moderatem Sport. Dieser kann den allgemeinen Stresslevel senken und die Fruchtbarkeit begünstigen.

Auch eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen ist entscheidend. Eventuell können Ärzte auch zusätzlich noch Folsäure verschreiben. Andere gesundheitliche Faktoren sind unter anderem auch Amalgamplomben: Es ist nachgewiesen, dass der Stoff sich auf die Eisprünge und damit auf die Fruchtbarkeit auswirken kann.

Eine gesunde Ernährung unterstützt die Fruchtbarkeit, da sie den Hormonhaushalt unterstützt. Zudem ist es bei beiden Partnern wichtig, mit dem Rauchen aufzuhören, um eine Schädigung des Kindes zu vermeiden. Auch passives Rauchen kann zu Schäden führen, ebenso wie Kinder von rauchenden Vätern ein erhöhtes Risiko für Leukämie besitzen.

Generell hilft ein Kalender dabei, den Eisprung nachzuverfolgen und die fruchtbaren Tage zu ermitteln. An den fruchtbaren Tagen wird die Chance auf eine Empfängnis gesteigert, wenn etwa alle zwei Tage der Geschlechtsverkehr vollzogen wird. Bei einer häufigeren Zahl, verringern sich die Spermien. Auch Stress wirkt sich negativ aus: Wer Freude und Lust am Sex verspürt, steigert seine Fruchtbarkeit. Auch wenn die fruchtbaren Tage also nachvollzogen werden, sollte der Kinderwunsch nicht zum Pflichttermin werden.

Stress vermeiden

Auch wenn es einige Tipps gibt, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen bei der Frau, ist die Wahrscheinlichkeit, gleich schwanger zu werden, eher gering. Bei jedem Menstruationszyklus liegt die Chance bei rund 15 bis 25 Prozent. Durchschnittlich dauert es rund vier Monate, schwanger zu werden, bei allen Paaren, die es während der fruchtbaren Tage versuchen. Wer sich ein Kind wünscht, sollte also vor allem einen gesunden Lebensstil führen und sich nicht unter Stress setzen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017