Excite

Furchtbar schön: Der neue Trend der gruseligsten Halloween-Verkleidungen

Kunstblut im Gesicht, weiße Schlangen-Kontaktlinsen, Monstermasken, aufklebbare Augen und Warzen, Plastikvampirgebisse, zerfetztes Krankenschwesternkostüm, blutrote Krallen als Fingernägel...Dem Verkleidungswahn zu Halloween sind keine Grenzen mehr gesetzt. Von Jahr zu Jahr werden die Deutschen immer einfallsreicher, was ihre Kostüme rund um Halloween angeht…Aber: Vieles ist schon dagewesen! Man muss immer öfter nach neuen Trends suchen, um auf der Halloween Party auch ein richtiger Gruselknaller zu werden.

Eben aus diesem Grund ist für dieses Jahr zu Halloween ein ganz neuer Trend in Deutschland erfunden worden: das sogenannte 'unhappily Everafter': Hierbei mutieren eigentlich harmlose Märchenfiguren wie Dornröschen, Rotkäppchen oder Hänsel und Gretel zu kreativen Horrorfiguren. Das rote Häubchen wird in Fetzen geschnitten, die goldblonden Haare von Rapunzel werden mit Blut übergossen, die holden schwarzen Augen von Schneewittchen werden morbide blutrot untermalt. Auch den Kopf des Froschkönigs ziert an Stelle der Krone eine blinkende Axt, und Pinocchio quellen die Augen aus dem Kopf... Da kann man sich nach Lust und Grusellaune seiner makabren Kreativität hingeben.

Die vielen Versandhäuser für Halloweenkostüme werden nicht nur für den 31.Oktober sondern mittlerweile auch ganzjährig aufgesucht, für selbst inszenierte Gruselpartys vor allem aus der Gothic Szene. Die Cultstyles GMBH gehört mittlerweile seit 10 Jahren zur Trendstelle für Party-, Halloween-, Faschings- und Geschenkartikel.

Auf Horrorklinik.de, eines der führenden Online-Versandhäuser für Halloweenkostüme, werden sogar immer mehr Spezialkostüme mit besonderen Effekten erstanden, während man früher eher noch zu einfachen Girlanden, Konfetti und Luftschlangen griff. Sogar Dekorationen in Lebensgröße, die sonst nur auf Geisterbahnen eingesetzt werden, sind zunehmend gefragt für die eigene private Horrorparty oder Halloween Feier.

Quelle: Welt-Online, Newsmax.de
Bild: ste3ve(Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017