Excite

Gesunde Fettfallen: Ein Diät-Ratgeber bringt Licht ins Dunkel

Hinter vermeintlich besonders gesunden Snacks und Mahlzeiten verbirgt sich nicht selten eine regelrechte Fettfalle. Um Licht ins Dunkel zu bringen und einige der gängigen Fehleinschätzungen in Bezug auf Nahrung zu revidieren, kommt nun der Diät-Ratgeber "Die 50 besten und 50 gefährlichsten Lebensmittel" auf den Markt.

Ernährungsexperte Sven-David Müller klärt mit seinem Ratgeber über z.B. Sushi, Omas Hühnerbrühe oder Tomaten-Mozzarella-Salat auf. Beispielsweise erfährt man, dass Sushi mit Lachs genau so viel Fett enthält wie ein klassischer Hamburger – nämlich 8%. Allerdings, so erfährt man auch, handelt es sich bei diesem Fett um die bekannten Omega3-Fettsäuren, die die Blutfettwerte senken.

Andere Baustelle – Mozzarella. Mit rund 20% Fett ist er einer der fettreichsten Käsesorten überhaupt. Besonders in Verbindung mit Olivenöl erhöht sich dieser Anteil natürlich noch einmal, Müller rät also zum Maßvollen Umgang mit dem beliebten Käse. Ebenso verhält es sich mit dem ach so gesunden Fruchtjoghurt. Müller rechnet vor, dass wir pro Joghurt 3,5% an Fett und rund 200 Kalorien zu uns nehmen. Daher sollte man besser auf Joghurt mit 0,1% Fett umsteigen.

Fett ist ebenfalls der Spielverderber in der Hühnerbrühe. Eigentlich ein gesundes Nahrungsmittel, hilft es gerade bei Erkältung, die Körpertemperatur zu regulieren und Giftstoffe aus dem Körper zu spülen, so schneidet es doch in der Kalorienbilanz mit über 6% Fett eher negativ ab. Leider auch keine guten Nachrichten beim Müsli: "Müsli enthält Hafer, das fettreichste aller Getreide. Hinzu kommen meist Samenfrüchte und Nüsse, die pure Fettfallen sind", so der Ernährungsexperte.

Gewarnt wird ebenfalls vor vielen Produkten, auf denen das Etikett "Light" zu finden ist – wie beispielsweise Light Gouda. Bei noch immer 30% Fett bedeutet "Light" natürlich nur, dass der Fettgehalt gegenüber normalem Gouda reduziert ist. Deshalb könne man nicht einfach das Doppelte essen. Generell rät Müller zum Verzehr in Maßen. Noch viele Fettfallen mehr werden in dem Diät-Ratgeber aufgedeckt – wer also den Durchblick haben will, sollte sich dringend das Buch anschaffen.

Quelle: Bild.de
Bild: Alpha (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017