Excite

Grippe dieses Jahr früh dran – jetzt impfen lassen!

Die Grippe ist in diesem Jahr besonders früh dran – so wurde just der erste Fall der Influenza in Baden-Württemberg gemeldet. Noch ist dieser aber ein Einzelfall, er bietet aber die perfekte Gelegenheit für eine rechtzeitige Impfung.

Ein Sprecher des Robert-Koch-Institutes erklärt: "Der Oktober und November sind gute Monate um sich noch impfen zu lassen." Die Hochsaison der Grippe findet stets im Dezember und im Januar statt. Insgesamt dauert es nach der Impfung auch zwei Wochen, bis der Grippe-Schutz im Körper komplett aufgebaut ist.

Mediziner raten insbesondere älteren Menschen zu der Impfung, ihre Körper könnten einen Angriff der Viren meist weitaus schlechter abwehren. Ältere und schwächere Menschen seien es auch, die jedes Jahr zu den mehreren tausend Todesfällen gehören.

Außerdem wird die Impfung all jenen empfohlen, die im Gesundheitsbereich sowie täglich mit vielen unterschiedlichen Menschen arbeiten. Im Jahr 2006/2007 wurden insgesamt 14.000 Erkrankungen registriert, davon erlagen schätzungsweise 8.000 Patienten der Grippe – eine Impfung hätte hier Schlimmeres verhindern können.

Quelle: Netzeitung.de
Bild: Joe Seggiola (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017