Excite

Die perfekte Halloween Maske

Die Zeit der Verkleidungen naht wieder und Sie haben keine Ahnung als was Sie oder Ihr Kind an Halloween gehen könnten. Häufig bleibt auch nicht viel Zeit um aufwendige Kostüme und Masken selbst zu gestalten. Deshalb haben wir eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt, mit denen Sie auf der nächsten Halloween-Party garantiert eine gute Figur machen.

GESPENST/GEIST Der absolute Klassiker, mit dem Sie aber auch nach vielen Jahren immer noch gut ankommen werden. Sie benötigen zunächst ein altes, weißes Bettlaken (natürlich kein Spannbettlaken!). Dieses stülpen Sie sich über den Kopf und lassen am besten von einer zweiten Person die Position für die Gucklöcher und den Schlitz für den Mund und die Arme einzeichnen. Nachdem Sie das Laken vom Körper entfernt haben, schneiden Sie diese Löcher aus und umranden diese mit schwarzen Edding, damit es noch schauriger aussieht. Sie sollten zusätzlich weiße Kleidung, Handschuhe sowie Schuhe unter der Kleidung anziehen. Schminken Sie Ihre Augen komplett weiß und die Lippen schwarz. Das Laken können Sie mit einer Eisenkette als Gürtel befestigen. Diese bekommen Sie in jedem Baumarkt. Wenn Sie die Kette extra lang wählen, schleift Sie großartig geräuschvoll hinter Ihnen her. Fertig ist das Gespenst!

HEXE Hier ist die Grundfarbe ihrer Kleidung schwarz. Wählen Sie schwarze Leggings, Pullover und Schuhe. Nehmen Sie ein schwarzes Bettlaken als Umhang, den Sie mit einer Sicherheitsnadel zusammenhalten können. Wichtig ist, dass der Umhang flattern kann. Kaufen oder Basteln Sie sich einen spitzen Hut aus Filz. Schminken Sie Ihr Gesicht möglichst schwarz oder grün, mit knallrotem Lippenstift. Benutzen Sie viel Haarspray um ihrer Haare möglichst zerzaust wirken zu lassen. Watte kann eingesetzt werden, um Spinnengewebe zu simulieren. Jetzt noch ein alter Reisigbesen und fertig ist die komplette Halloween Maske der Hexe.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017