Excite

Was sind wirksame Hausmittel gegen Sodbrennen?

Sie haben genug von dem brennenden Gefühl, das vom Magen durch Ihre Speiseröhre bis in den Hals zieht? Die Magensäure ist wichtig für die Verdauung, doch kann sie in der Speiseröhre, in der sie nichts verloren hat, zu großen Schmerzen führen. Neben wirksamen Medikamenten gibt es auch wirksame Hausmittel gegen Sodbrennen, die Sie gezielt einsetzen können.

Trinken sie während und zwischen Ihren Speisen Wasser ohne Kohlensäure, das verdünnt den Magensaft. Versuchen Sie auf besonders fettiges Essen am Abend zu verzichten, auch Alkohol sollte gar nicht oder nur in geringen Maßen konsumiert werden. Wenn sie beim Ein- oder Durchschlafen Schwierigkeiten haben, dann erhöhen Sie Ihr Kopfkissen. So kann Ihr Magensaft nicht in die Speiseröhre aufsteigen. Ebenfalls bekannt dafür Sodbrennen hervorzurufen, sind die Stoffe Koffein und Nikotin, daher sollten sie versuchen Ihren Kaffee- und Zigarettenkonsum zu reduzieren.

Als Hausmittel bewährt hat sich außerdem Sellerie. Ob als Beilage oder als Salat, das Gemüse kann den Säureanteil im Magensaft neutralisieren und lindert so die Beschwerden. Auch Sellerietee dient daher als eine gute Methode im Kampf gegen Sodbrennen. Hierfür hacken Sie die grünen Sellerieblätter klein und geben sie in heißes Wasser. Nach 5 Minuten können sie die Blätter abseihen und den Tee genießen.

Als wirksam gegen Sodbrennen gilt auch der Kartoffelsaft, diesen gibt es in den meisten Reformhäusern. Etwa 10 Minuten vor jeder Mahlzeit trinken sie ein glas des Saftes in kleinen Schlucken, so wird die überschüssige Magensäure gebunden. Wenn Sie keinen Saft zur Hand haben, können Sie auch eine rohe Kartoffel zerkleinern und im Mund auskauen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017