Excite

Hilfe Mückenstiche! Was hilft gegen das Jucken?

Wer kennt es nicht, kaum sitzt man beim Grillen im Garten oder am Badesee, schon kommen die kleinen Plagegeister an - was wirklich gegen Mückenstiche hilft, erfährt man hier. Denn egal, ob auf dem heimischen Balkon oder unterwegs, nirgends ist man sicher vor den kleinen Insekten. Dabei stechen die weiblichen Insekten aus reinem Instinkt zu: Denn für die Entwicklung ihrer Eier benötigen sie Blut.

Besonders fleißig sind sie in der Abenddämmerung und im Morgengrauen, aber auch schon nachmittags kommen sie an feuchtwarmen Tagen heraus. Tatsächlich haben Mücken gar keinen Stachel, sondern vielmehr eine Art Saugrüssel. Dieser enthält zwar kein Gift, doch im Speichel, der beim Stich übertragen wird, stecken Proteine. Diese können beim Menschen eine Allergie auslösen.

Die Reaktion auf den Stich kann in fünf Stadien unterteilt werden. Der erste Stich kann ganz ohne Folgen bleiben, in Stadium zwei tritt eine Spätreaktion innerhalb von sechs bis zwölf Stunden nach dem eigentlichen Stich auf. In Stadium drei juckt es sofort und auch noch nach einigen Stunden. In Stadium vier gibt es nu Sofortreaktionen und wer längere Zeit in einer mückenreichen Gegend gewesen ist, kann vollkommen ohne Symptome sein.

Allerdings gibt es verschiedene Mückenarten und meist ist man dann nur gegen die heimischen Plagegeister immun. Im Urlaub fängt das Jucken dann wieder von neuem an. Es gibt Abwehrmittel gegen Insekten, der Klassiker ist Autan Active, der bis zu acht Stunden lang hält. Als Bioprodukt gibt es das Zanzarin Bio-Hautschutz-Öl, da fünf Stunden lang Mücken fern hält. Wer gestochen worden ist, kann mit Eiswürfeln oder kalten Quarkumschlägen kühlen. Der Stichheiler ist ein elektrisches Gerät, das mit konzentrierter Wärme arbeitet und die Struktur des Insektengiftes verändert. Auf diese Weise soll der Juckreiz sofort verschwinden.

Auch Stiftung Warentest hat Mückenmittel getestet, auf Platz eins ist Anti Brumm Forte gelandet. Das Pumpspray soll nicht nur gegen Mücken, sondern auch gegen Fliegen, Bremsen, Flöhe und Zecken wirken. Eine gute Möglichkeit, um den Juckreiz zu stoppen, ist also die Mückenstiche gleich ganz zu verhindern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017