Excite

Hochzeit in Las Vegas - Ist die Ehe in Deutschland gültig?

Die sogenannte Blitzhochzeit in Las Vegas ist weltberühmt und es ranken sich eine Menge Gerüchte darum. Manche sind wahr, manche dagegen totaler Quatsch. Richtig ist, dass die dortige Eheschließung in Deutschland anerkannt werden kann. Dafür müssen allerdings ein paar Umstände gegeben sein. Diese Hürden sind aber leicht zu nehmen.

    Octopoda / Twitter

Nur eine Bescheinigung nötig

Es geht ziemlich schnell mit, wenn man im Spielerparadies der USA heiraten möchte. Viel Planung ist nicht möglich und man kann dort auch aus einer Bier- oder Schnapslaune heraus vor den Traualtar gehen. Von 8 bis 24 Uhr hat dort das Marriage Bureau geöffnet und dort gibt es die Heiratserlaubnis. Die Marriage License kostet 60 Dollar und dann kann es schon los gehen mit der Hochzeitszeremonie.

Nur Reisepass ist nötig

Für 50 Dollar kann die Schließung der Ehe sofort im nahe gelegenen Standesamt vollzogen. Wenn man es etwas pompöser möchte, können sich die Heiratswilligen eine der berühmten Hochzeitskapellen aussuchen. Dort gibt es dann die Trauung mit allem, was dazu gehört. Selbst den Trauzeugen kann man sich mieten. Es gibt Angebote, die sehr viel Geld kosten oder auch etwas für den schmaleren Geldbeutel. Vorzeigen muss man nur den Reisepass, die Geburtsurkunde ist in Las Vegas nicht nötig.

So wird die Ehe in Deutschland legal

Nach Beendigung der Zeremonie bekommt man dann die Heiratsurkunde überreicht und nach amerikanischem Recht ist die Ehe dann gültig. Um dies auch in Deutschland zu schaffen, muss man sich in den USA eine sogenannte Apostille besorgen, die die Echtheit des ausländischen Dokuments bescheinigt. Außerdem braucht es noch eine beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins. Die amerikanischen Behörden stellen diese Dokumente gegen eine Gebühr aus. Und mit diesen wird die Eheschließung dann in Deutschland nachgewiesen und legalisiert.

Dann ist eine Ehe ungültig

Allerdings gibt es bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Die Ehe darf natürlich nicht den deutschen Gesetzen widersprechen. Tut sie dies, wird sie hier nicht legalisiert. Dies wäre etwa der Fall, wenn man schon verheiratet ist und eine andere Frau oder anderen Mann geheiratet hat. Oder man hat eine Minderjährige oder einen Minderjährigen vor den Traualtar geführt. Entspricht die Hochzeit in Las Vegas allerdings der Gesetzgebung hierzulande, wird man keine Probleme bekommen.

Hier erfahren Sie, wie Sie ihre Gästeliste für die Hochzeit erstellen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017