Excite

Horror-Maskenbildner aufgepasst: Schminktipps für die gruseligste Halloween-Maskerade

Eine gelungene Halloween-Verkleidung steht und fällt mit einem gekonnt geschminkten Gesicht. So wirklich schaurig schön wird es erst, wenn der Vampir auch so richtig dunkle Augenringe in seinem weißen Gesicht aufweist, die böse Hexe eine dicke Warze auf der Nase hat und das grüne Gruselmonster durch ein drittes Auge am Hinterkopf glotzt.

Es gibt viele Arten von Halloween-Maskierungen, die einfach und schnell angewendet werden können. Und nicht nur Kinder haben an ihnen dann ihren teuflischen Spaß! Wer ein bisschen Farbe auftragen will, der kann sich mit Lebensmittelfarbe und Yoghurt oder Creme nach Belieben einen eigenen Farbton zusammenmischen. Die Hautverträglichkeit sollte vorher jedoch getestet werden. Wenn es schneller gehen soll, schaut man im eigenen Schminkrepertoire nach passenden Lidschattenfarben, die man ebenso mit Creme dann vermischen und als Grundierung auftragen kann.

So wird die normale Gesichtfarbe schnell zu orangefarbener Kürbishaut, einer grünen Glibbermonstermaske oder einer blassweißen Totenvisage. Aber Achtung: zuviel Farbe im Gesicht, die dann im Laufe des Abends zerläuft, könnte auch die kühnsten Halloweenvertreter in die Flucht schlagen.

Schau mir in die Augen, Hexchen: Brillenträger könnten ihre Sehhilfe mit Glitzersteinen dekorieren, oder aber für die Halloween-Nacht einmal Kontaktlinsen ausprobieren: Schlangenaugen, Adermuster und weiße Zombiepupillen werden der Blickfang des Halloween-Abends sein.

Wer es richtig eklig mag und weniger auf Schminke steht, der kann sich vor Halloween schnell ein paar Unfallwunden, Kehlenschnitte, genähte Hautrisse oder Vampirbisse zulegen... Keine Sorge, alles garantiert schmerzfrei: Es handelt sich um fernsehreife Applikationen aus Latex, die mit Hautkleber auf die Haut geklebt und dann mit Make Up und Filmblut vervollständigt werden.

Für alle Zombies, Gehäuteten, Wehrwölfe und Totenwächter unter den Halloween-Fans gibt es schaurig-schöne Masken aus weichem Schaumlatex. Sie sind atmungsaktiv und werden ebenfalls mit Hautkleber auf das Gesicht geklebt. Diese bewegliche Halloween-Maskerade passt sich perfekt an das eigene Gesicht und die Mimik an und wirkt dadurch noch realistischer. Also,was wartet ihr noch? Auf ins Halloween>-Getummel!

Quelle: Horror-shop, die-ideengeber.de
Bild: houseofsims (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017