Excite

Hubert Kah: Was hat er für ein Handicap?

  • Twitter

Hubert Kah ist nicht das One Hit-Wonder, für das ihn viele halten, sondern der eigentliche Star unter den Teilnehmern von Promi Big Brother 2014, aber der Sänger hat ein Handicap: Seit 25 Jahren kämpft er mit Depressionen. Die Krankheit hat er zwar mit Tabletten im Griff, aber die Dosis ist so hoch, dass er nicht mehr ohne klar kommt.

Inzwischen nimmt er 100 Milligramm des verschreibungspflichtigen Medikaments Jatrosom, eine normale Dosis liegt etwa ein oder zwei Fünftel niedriger. Allerdings habe er nie an Selbstmord gedacht, gibt Hubert Kah offen zu. Im Big Brother Haus ist der Sänger inzwischen der große Favorit. Auch wenn er nicht dem optischen Idealmaß eines Bachelors Paul Janke nahe kommt, so punktet er mit einer gepflegten Streitkultur und klugen Sätzen. Eine Sache, die ihn von den meisten anderen Bewohnern abhebt.

Auch wenn Hubert Kah gerne den Streit sucht, so wird er nie persönlich oder beleidigend und lenkt ein, bevor es eskaliert. Seinen Ausrutscher mit dem Poklatscher bei Ela Tas bereute er und er entschuldigte sich sofort. Und auch wenn seine Mitbewohner ihn nominieren, um in den Keller zu ziehen, so nimmt er dies nicht persönlich. Hubert Kah könnte am Ende der große Gewinner der 100 000 Euro Siegprämie sein.

Video zu "Sternenhimmel" - dem größten Hit von Hubert Kah

Geld sei übrigens der Hauptgrund, warum er bei Promi Big Brother mitmache. Er sei gerade mitten in der Produktion eines neuen Albums und das habe viele Euros verschlungen. Dabei verlief seine Karriere fast ein Jahrzehnt lang sehr gut. 1982 landete er den Riesenhit "Sternenhimmel",zuvor platzierte sich schon "Rosemarie" vorne in den Charts. Es folgten weitere Erfolge "Einmal nur mit Erika" und "Engel 07". Mit letzterem Song war er sogar in einer englischen Versionen auf den Soundtracks zu den 80er-Jahre US-Filmerfolgen "Gotcha!" und "Einmal beißen bitte". Danach sang Hubert Kah nur noch in Englisch und konnte sich mit verschiedenen Songs in den US Dance Charts platzieren. Außerdem war er als Komponist oder Autor verschiedener Hits in den 80er Jahren beteiligt. Hubert Kah war die schillernde Person der Neuen Deutschen Welle, er trat schon mal im Nachthemd oder in Zwangsjacke auf und schminkte sich. Während seiner Perfomances wirkte er unnahbar und mysteriös, in Interviews dann eher schüchtern und nett.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017