Excite

Gibt es eine Impfung gegen Hirntumor?

Die Diagnose Krebs ist für viele Menschen gleichbedeutend mit einer folgenschweren Erkrankung. Viele Ängste und Unsicherheiten sind hiermit verknüpft. Umso größer ist der Wunsch danach, nie an Krebs zu erkranken. Dafür greift mancher zu drastischen Mitteln. Doch gibt es wirklich eine wirksame Impfung gegen einen Hirntumor? Wir klären Sie auf.

Das Immunsystem spielt die entscheidende Rolle

In der Behandlung von Tumoren und Krebs hat das Immunsystem des menschlichen Körpers eine einzigartige Bedeutung. Denn dieses ist theoretisch in der Lage sich gegen bösartige Tumorzellen zur Wehr zu setzen. Somit könnte durch eine Immuntherapie die körpereigene Abwehr gestärkt werden und so Krebs verhindert werden. Leider stellt dies jedoch keine Impfung gegen Hirntumore oder sonstige Krebsarten dar. Denn Krebszellen sind dadurch gekennzeichnet, dass sie sich permanent verändern und diese Änderungen keinen Bestand haben. Deshalb können Zellen des Immunsystems viele Krebszellen nicht mehr richtig erkennen. Also ist eine Abwehr beziehungsweise eine Eliminierung aufgrund der ständigen Veränderung der Krebszellen nicht möglich.

Doch es gibt eine Methode, die tatsächlich eine Impfung gegen Krebsarten, auch gegen einen Hirntumor darstellt. Hierbei handelt es sich um sogenannte Schutzimpfungen, die gegen spezielle Viren wirken sollen. Und diese Viren stehen in Verdacht krebsauslösend wirken zu können. Diese Impfung ist relativ neu und betrifft vor allem die Humanen Papillomviren (HPV), die insbesondere bei Frauen oft zu Krebs führen können. Diese Impfung ist jedoch nur für Menschen sinnvoll, die noch nicht an Krebs erkrankt sind. Bei bereits erkrankten Personen hat diese Impfung keinerlei Wirkung mehr. Insgesamt gehen Fachleute davon aus, dass bis zu acht Prozent aller Krebsarten durch Viren verursacht sind.

Vertrauen Sie keinem Wunderheiler

Mit der Angst der Menschen lässt sich häufig Geld machen und so wird manch dubiose Impfung gegen einen Hirntumor angeboten, für die keinerlei wissenschaftliche Belege vorliegen. Seien Sie insbesondere dann skeptisch, wenn Sie für die Impfung viel Geld zahlen müssen. Bestehen Sie in solchen Fällen auf den Nachweis der Wirksamkeit der Impfung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017