Excite

Internationaler Männertag 2014: Warum der 19 November wichtig ist

  • Twitter

Gleichberechtigung heißt nicht nur, den einen etwas wegzunehmen und den anderen hinzuhalten. Es kann auch heißen, beiden mehr zu geben und deswegen soll der internationale Männertag am 19. November darauf aufmerksam machen, dass Gleichberechtigung für Männer und Frauen positive Auswirkungen haben muss. Laut gefeiert wird das leider nicht, also hier ein paar Tipps für die persönliche Gestaltung eines Männertags entsprechend dem, was Frauen sich zum Frauentag gönnen dürfen:

Es sich mal richtig schön machen

Sie haben im letzten Jahr sicher viel geschafft und können auch einfach mal stolz auf sich sein. Kinder, Frau und Job müssen warten: Wie wäre zum Beispiel ein warmer Tag im Bett - mit Frau, ohne Frau oder ein paar schönen Pornofilmen auf dem Laptop? Oder Sie lassen sich verwöhnen: Das ganze Jahr über tun Sie viel für die Familie und fügen einer sonst so trostlos ineffizienten Welt Effizienz und logisches Denken zu: Dafür können Sie dann zum Weltmännertag auch mal etwas zurück bekommen!

Ziele setzen

Auch heute noch haben Männer Probleme, ebenso erfolgreich darin zu sein, ihre Gefühle auszudrücken und in Beziehungen der Partnerin vermitteln zu können, was sie möchten. Ebenso machen sie oft zu wenig für ihre eigene Gesundheit. Nehmen Sie sich vor, mehr Durchhaltevermögen zu zeigen und Ihre Rechte einzufordern: Bessere medizinische Betreuung schon morgen! Mehr Weinen auch wenn es schwer fällt! Und sensibilisieren Sie auch ihren Sohn für diese Themen.

Ab vom Klischee

Oder man macht einfach mal einen klischeefreien Mittwoch, an dem keine gut gemeinten Tipps an alle Frauen oder Männer die Gräben noch mal vertiefen. Allen Geschlechtern ist wohl geholfen, wenn sich jeder für einen Tag Gedanken darüber macht, wie viel vom "Normalbild" er eigentlich erfüllt und erfüllen möchte. Was nicht in der Schnittmenge liegt, kann man dann ja vielleicht sogar ein ganzes Jahr lang und nicht nur an einem Tag in Angriff nehmen, zu ändern.

Der internationale Männertag am 19. November hat übrigens nichts mit dem Weltmännertag zu tun, der am 3. November begangen wird. Auch dieser kurios klingende Aktionstag hat einen durchaus ernsten Hintergrund - besonders medizinische Einrichtungen und Forschungsinstitute nutzen den Weltmännertag, um auf Männer-spezifische Gesundheitsprobleme aufmerksam zu machen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017