Excite

Der perfekte Kindergarten

Für die eigenen Kinder will man nur das Beste, auch bei der Wahl des Kindergartenplatzes. Wir geben Tipps, wie man den passenden Kindergarten für sein Kind finden kann.

Das Wichtige ist, dass man sich so früh wie möglich Gedanken darüber macht, in welchen Kindergarten oder Kindertagesstätte der Nachwuchs einmal gehen soll. Nicht umsonst sagt man, dass man sein Kind am besten direkt nach der Geburt anmelden soll. Viele Einrichtungen haben lange Wartelisten und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Und die Kitas mit dem besten Ruf sind natürlich am schnellsten belegt.

Zunächst sollte man sich einen Überblick darüber verschaffen, welche Einrichtungen es in seinem Wohnort gibt und worauf man Wert legt. Sehr wichtig ist auch die Frage, ab wann das Kind in die Kita gehen soll. Erst mit drei Jahren oder bereits früher, wenn die Mutter schon vorher wieder in den Beruf einsteigen möchte. Braucht man eine Vollzeit-Verpflegung oder nur eine Halbtagsstelle?

Die meisten Städte haben Listen, die man oft sogar im Internet einsehen kann, über alle städtischen und privaten Kindergärten im Stadtgebiet. Dort findet man Informationen über die Inhalte und ab wievielen Jahren Kinder aufgenommen werden. Oftmals werden auch Informationsveranstaltungen angeboten, die helfen einen guten Überblick zu bekommen. Wichtig ist auch, dass die Kita nicht allzu weit von zu Hause oder der Arbeitsstelle weg ist, damit man sie immer gut erreichen kann.

Nun sollte man sich Gedanken machen, was einem für sein Kind besonders wichtig ist. Viele Einrichtungen haben Schwerpunkte, wie zum Beispiel eine spezielle musikalische Erziehung oder es wird schon eine Fremdsprache spielerisch beigebracht. Soll es vielleicht eine christliche Einrichtung sein oder überzeugt einen das Konzept von Waldorf- oder Montesourikindergärten? Zu Bedenken ist auch, dass private Kindertagesstätten meist teuer sind als städtische Einrichtungen.

Es braucht also ein wenig Zeit, bis man das Angebot überblickt und man sich für eine Kita entschieden hat, doch es lohnt sich gewissenhaft vorzugehen, das Kind soll schließlich gerne zum Kindergarten gehen.

Quelle: eltern.de
Bilder: www.flickr.com, Sven Sonsan/Flickr

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017