Excite

Kinderspielsachen ab 5 Jahren: die Kleinen wollen jetzt lernen!

Kinder sind von Natur aus wissbegierig und lernwillig. Ganz natürlich entwickeln die Kleinen den Wunsch, Dinge zu entdecken und zu Lernen. Dies können Sie fördern- und Ihren Kindern ganz spielerisch einen Rahmen bieten, in dem Sie ihr Potential gut entfalten können.

Im Vorschulalter sind Kinder kognitiv schon sehr weit entwickelt. Sie verstehen viele Dinge, auch komplexe Zusammenhänge und Theorien- wenn Sie kindgerecht erklärt werden. Dabei helfen Ihnen viele Spiel- und Lernmaterialien, die von Experten entwickelt wurden. Kinderspielsachen ab 5 Jahren sollten diesem Anspruch also gerecht werden.

Um die Fähigkeiten im logischen und mathematischen Denken zu fördern, eignet sich das klassische Rechenbrett. Der Zahlenraum bis hundert kann so bildlich dargestellt werden und von Kindern einfach verstanden werden.

Um den Anforderungen des alltäglichen Lebens besser nach zu kommen oder auch besser zu verstehen, wie die Erwachsenen sich organisieren, ist eine Kinderuhr oder auch ein Spielekalender sehr zu empfehlen. Mit einer entsprechenden Erklärung ihrerseits und der ausführlichen, geduldigen Vermittlung des Lernstoffes an den lustigen Tafeln wird Ihr Kind das neue Thema gut annehmen können.

Zum bildlichen Verstehen, Lernen von Buchstaben und Zusammenhängen ist der alt bewährte LÜK-Kasten ein sehr geeignetes und empfehlenswertes Spielzeug. Beinahe vollkommen selbstorganisiert und selbstbestimmt können die Kleinen ausprobieren und lernen, und ihren Erfolg selber nachprüfen.

Das wichtigste ist, dass die Kinder den Spaß an der Sache behalten. Üben Sie also keinen großen Druck aus, sondern nehmen Sie jeden Lernfortschritt als Geschenk hin und loben Sie ihr Kind. Alle Kinder haben ein unterschiedliches Lerntempo- das sagt in diesem Alter noch nicht besonders viel aus. Und wenn Sie selber einen positiven und optimistischen Eindruck vermitteln, wird Ihr Kind Ihnen auch gerne folgen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017