Excite

Kopfschmerzen adé: 10 Tipps gegen Kater

Der Jahreswechsel rückt näher und dabei wird auch schon mal der ein oder andere alkoholische Drink zu sich genommen. Oft auch einer zu viel. Das Resultat ist dann ein gehöriger Kater am nächsten Morgen, der den ganzen Tag andauern kann und für wenig Freude sorgt. Wir geben 10 Tipps gegen einen Kater.

Grundlage schaffen, viel Wasser trinken

Wenn man davon spricht, sich vor einer Party eine ordentliche Grundlage zu verschaffen, dann ist damit nicht gemeint, dass man schon mal einiges an Alkohol vortanken soll. Man sollte vor einer Feier Kohlenhydrate zu sich nehmen, Pizza oder Pasta eignen sich dafür gut. Denn das fetthaltige Essen verlangsamt die Alkoholaufnahme im Blut. Salzhaltiges während der Party wie Nüsse oder Salzstangen sind dafür auch sehr gut geeignet.

Süße Drinks dagegen bescheunigen laut der Frauen-Website fem.com das Ganze und sorgen nur für einen dicken Kopf am nächsten Tag. Vor allem der Glühwein in der Weihnachtszeit ist ein Kater-Garant. Ein alkoholfreier Magenbitter zwischendurch bringt während einer Feier etwas Ruhe in den Körper. Diese Kräuterextrakte bekommt man in der Apotheke.

Wer einen Kater verhindern will, sollte auf Zigaretten verzichten. Die suggerieren dem Körper nur, dass man noch nicht betrunken ist und man schüttet nur mehr in sich hinein. Außerdem sollte ein Wechselspiel zwischen Alkohol und Wasser stattfinden. Wer nach jedem Bier dem Körper Wasser zuführt, der könnte den Kater vermeiden.

Ein Kater kann auch am nächsten Morgen bekämpft werden. Zum Beispiel mit einem Katerfrühstück mit sauren Gurken oder Obst. Beides hilft gegen das Unwohlsein. Pfefferminzöl sollte außerdem jeder im Haus haben, der mit den Auswirkungen des Alkoholkonsums zu kämpfen hat. Das Beträufeln der Stirn und des Nackens mit dem Öl ist einer der 10 Tipps gegen Kater.

Raus an die Luft und Weidenrinden-Tee

Ein Tee aus Weidenrinde hilft besser als eine Aspirin-Tablette. Alternativ ginge auch ein Espresso mit einem Schuss Zitronensaft. Und wenn das alles noch nicht geholfen hat, bleibt noch der Gang an die frische Luft. Das tut dem Körper wirklich gut und sorgt für klare Gedanken. Petersilienblätter kauen, Schwarzer Tee oder Mineralwasser mit Zitrone helfen außerdem gegen die unangenehme Alkoholfahne am nächsten Tag. Das waren unsere 10 Tipps gegen Kater.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017