Excite

Lava Red – Die neue Modedroge

Mit Lava Red wird nun eine neue Kräuterdroge bekannt, die zwar noch nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fällt, trotzdem aber gefährliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben kann. Es hat also nicht lange gedauert, bis es nach dem Verbot von 'Spice' einen Nachfolger gibt.

Die neue Modedroge Lava Red wird aus getrockneten pflanzlichen Stoffen, die mit einem Cannabinoid versetzt werden, hergestellt. Die Mischung kann derzeit noch ganz legal als 'Raumduftmischung' oder 'Räucherware zum Meditieren' verkauft werden. Aber wohl nicht mehr lange, denn Lava Red hat gefährliche Nebenwirkungen.

Die Kräuterdroge kann Kreislaufstörungen, Herz-Rhythmusstörungen und Panikattacken hervorrufen. Außerdem besteht die Gefahr, dass der Gehirnstoffwechsel beschädigt wird. Lava Red wird sowohl von Ärzten und Psychiatern als auch von Drogenexperten als lebensgefährliche Droge eingestuft.

Jugendliche, die sich noch in der Entwicklung befinden, sind besonders gefährdet. Lava Red kann bei ihnen schnell zur Abhängigkeit führen. In Deutschland gibt es schon Fälle, bei denen Jugendliche nach dem Konsum der Droge mit Kreislaufstörungen zusammengebrochen sind und sofort ins Krankenhaus mussten. Nach der Droge 'Spice' gibt es also mit Lava Red eine neue, gefährliche Modedroge.

Bild: Screenshot legal-highs.info, Screenshot fitfacts.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017