Excite

Abnehmen leicht gemacht mit der leckeren Buttermilch Diät

Die Buttermilch Diät ist für jeden geeignet, da sie sich leicht in den Alltag integrieren lässt, abwechslungsreich ist und zudem nicht besonders kostenaufwendig. Buttermilch wird seit Jahrhunderten als Schönheitsmittel gepriesen. Sie soll gut für die Haut sein, was ein schöner Nebeneffekt der Diät sein kann. Grund für die Vorzüge der Buttermilch ist, dass sie fast alle wertvollen Bestandteile der Milch wie Eiweiß, Magnesium und Zink enthält, aber kaum Fett. Buttermilch hat damit viel weniger Kalorien als Milch, nämlich pro 100g nur etwa 35 kcal. Beim Kauf der Buttermilch sollte man auf die Bezeichnung "Reine Buttermilch" achten und keine Fruchtbuttermilch verwenden. Ein Vorteil der Buttermilch Diät ist, dass der hohe Eiweißgehalt beim Fasten einen starken Eiweißabbau verhindert und die Milchsäure die Verdauung in Schwung bringt.

Das Buttermilch Diätprogramm kann während der Diät abwechslungsreich gestaltet werden. Buttermilch ist mit vielen Lebensmitteln kombinierbar, auch für ein Mittagessen ist es einsetzbar: Zum Beispiel kann man sich einen schmackhaften Buttermilch-Pfandkuchen mit Champignons oder anderem Gemüse zubereiten. Zum Frühstück kann man sich ein Buttermilch-Fruchtmüsli zubereiten. Dazu gehören natürlich frisches Obst wie Kiwis oder Äpfel und etwa 100 ml Buttermilch. Auch leckere Drinks kann man sich auch mit etwas eigener Kreativität selber zubereiten: Man nehme dazu zum Beispiel Orangensaft, Weizenkleie und Buttermilch, ebenso geeignet sind auch Beerenfrüchte. Dieser Drink ist nahrhaft und sätigt über eine längere Zeit.

Wichtig ist auch bei der Buttermilch Diät darauf zu achten, dass man stets mindestens 1,5 Liter Wasser oder Kräutertees trinkt. Für eine Buttermilch Diät sollte man sich mindestens eine Woche Zeit nehmen und auch nach dieser Woche nicht sofort zur gewohnten Ernährung zurückkehren, sondern regelmäßig Buttermilch Gerichte zu sich nehmen. Um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen, sollte der Abnehmende zusätzlich regelmäßigen Sport in seinen Alltag integrieren und sich auch sonst bewusst ernähren.

Quelle: buttermilch.de, wellness-gesund.info

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017