Excite

Leistungssteigerung: Nahrung für die grauen Zellen

Gesunde Ernährung steigert nicht nur die rein körperliche Leistungsfähigkeit, sondern auch die geistige. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, wie man sich intelligent isst.

Das Frühstück ist das A und O. Wer gesund frühstückt und eine ausreichende Menge an komplexen Kohlenhydraten in Form von z.B. Vollkornbrot, Nüssen oder Müsli zu sich nimmt, ist für den Tag bestens vorbereitet. So bekommt das Gehirn eine gute Starttemperatur und die Zellen sind mit ausreichend Energie versorgt. Außerdem steigt der Serotonin Spiegel, und der macht gute Laune. Wer nicht frühstückt, zeigt laut Tests eine deutlich schlechtere Leistungsfähigkeit.

Omega-3 ist ein wichtiger Bestandteil der Gehirnzellen und kann durch keine anderen Fettsäuren in der Nahrung ersetzt werden. Für eine gute Leistungsfähigkeit des Gehirns ist daher der regelmäßige Verzehr von Fisch und Pflanzenölen ratsam, in denen Omega-3-Fettsäuren enthalten sind. Schwedische Forscher fanden sogar heraus, dass Menschen, die viel Fischen essen, einen höheren IQ haben.

B-Vitamine, die in frischem Gemüse vorkommen, in Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Fisch und Milcherzeugnissen enthalten sind, steigern die Auffassungsgabe. Sie stehen in enger Verbindung zum Stoffwechsel der Nervenbotenstoffe und dienen außerdem der Bildung von Nervenzellen.

Für eine gute geistige Leistungsfähigkeit, ist die Flüssigkeitsversorgung durch Wasser von großer Bedeutung. Wer durstig ist, konzentriert sich im Durchschnitt schlechter als jemand der es nicht ist. Daher sollte man schon beim Frühstück Wasser- oder eine Saftschorle trinken.

Man hat außerdem herausgefunden, dass Kaugummikauen die Konzentration fördert. In einer Studie überprüften britische Forscher die Wirkung von Kaugummi an Studenten und fanden heraus, dass das Kurzzeitgedächtnis der Kaugummikauenden Studenten wesentlich besser war, als das der anderen. Man geht davon aus, dass durch das Kauen von Kaugummi mehr Blut ins Gehirn gepumpt wird, was eine Leistungssteigerung zur Folge hat.

Quelle: www.fitforfun.de
Bild: Steffen Zahn (Flickr), Ralph Daily (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017