Excite

Linola Fett Creme

  • Quelle: linola.de

Der Sommer geht so langsam vorbei und der Herbst steht vor der Tür. Doch mit der bunten Jahreszeit hält auch die Kälte wieder Einzug in Deutschland. Insbesondere bei eisigen Temperaturen reagiert unsere Haut oft sehr empfindlich. Sie beginnt sich zu röten, es juckt und die Haut wird immer trockener. Doch es gibt Abhilfe: Linola Fett Creme. Diese ist ideal für die Therapie von sehr trockener Haut. Auch bei rissiger und juckender Haut wirkt die Linola Fett Creme sehr gut.

Auch außerhalb der kühlen Jahreszeiten hilft die Fettcreme schnell und zuverlässig. So ist sie zum Beispiel auch besonders bei zu Neurodermitis neigender Haut indiziert. Die Creme enthält besonders viele ungesättigte Fettsäuren, wie zum Beispiel die namensgebende Linolsäure. Diese Säuren sind wichtig um, die Barrierefunktion der Haut wieder zu stabilisieren. Somit ist die Haut besser gegen Schad- und Reizstoffe geschützt und die allgemeine Abwehrkraft der Haut wird gestärkt. Darüber hinaus fördert Linola Fett Creme den natürlichen Regenerationsprozess und wirkt somit bei Jucken und Brennen sehr unterstützend.

Aber Linola Fett kann auch vorbeugend zum Einsatz kommen. Sie wirkt mit Ihrem Fettgehalt von 60 Prozent Entzündungen sowie Juckreiz entgegen. Das ganze natürlich ohne Konservierungsstofe. Die 75 Gramm Tube kostet laut dem empfohlenen Apothekenverkaufspreis 12,20 Euro. Sie können auch die größere Variante von 150 Gramm für 23,43 Euro erstehen. Alternativ gibt es auch die Großpackung mit 700 Gramm, die 58,32 Euro kostet. Alternativ können Sie sich auch für ein regeneratives Linola Fett N Oelbad entscheiden. 400 Milliliter kosten 15,62 Euro. Somit sind Sie selbst bei eisigen Temperaturen rund um geschützt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017