Excite

Moleskine – Cover Art Notizbücher

Es gibt immer neue Varianten des berühmten Notizbuches und nun kommt die Moleskine Cover Art Kollektion. Das eigentlich recht schlichte schwarze Notizbuch mit dem Gummiband und der praktischen Falttasche im Inneren dient zahlreichen kreativen Köpfen als Skizzen- und Notizbuch. Egal, ob mit Notenlinien, Kästchen, Linien oder blanko Papier, Moleskine gibt es in zahlreichen Ausführungen.

Die Firma hat eine wahre Fangemeinde gefunden und so gibt es seit April 2009 die myMoleskine Community im Internet. Dort können, wie man auf der Seite des Unternehmens erfährt, Künstler ihre Bilder, Fotos, Videos, Illustrationen oder Zeichnungen aus ihren ganz persönlichen Notizbüchern mit anderen Kreativen teilen. In der Online-Galerie findet man Tausende solcher Designs, die direkt aus den Seiten des Moleskine Buches gescannt und hochgeladen worden sind.

Aus den ganzen großartigen Ideen hat Moleskine nun erstmals drei internationale Künstler ausgewählt, deren Skizzen für die Cover Art Kollektion verwendet werden. Jeweils in drei verschiedenen Ausführungen wird es die Notizbücher mit den Zeichnungen der Designer geben. Benjamin Barrios, ein mexikanischer Kostümdesigner, Paul Desmond, ein englischer Illustrator und Maykel Cordeiro Nunes, ein brasilianischer Grafikkünstler steuern die ersten drei Stücke der neuen Kollektion bei.

Ihre Skizzen werden nun auf die Einbände der Notizbücher gedruckt. Als Aufwandsentschädigung spendet Moleskine für jedes verwendete Bild im Namen der Künstler einen Betrag an eine Wohltätigkeitsorganisation. Diese konnten die Designer jeweils auswählen und unterstützen so einen guten Zweck. Mit einem animierten Video, das unten zu sehen ist, wird noch einmal gezeigt, wie die Moleskine Cover Art Kollektion entstanden ist.

- Hier ein Videoclip zur Moleskine Cover Art Kollektion:
:

Bild: moleskine.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017