Excite

Orginal BBC Rezepte: Knuspriges Hühnchen auf der Bierdose

Orginal BBC Rezepte aus Down Under sind immer etwas ganz besonderes. Die Australier lieben ihr Dosenbier und benutzen es auch gerne zum Grillen. Der aromatische Gerstensaft kann nämlich auch dazu genutzt werden, das saftige Grillhähnchen beim Barbecue standhaft zu machen. Neben dem klassischen Fosters Bier eignet sich auch das 7,5 Prozent starke Elephant-Bier dank seiner reichhaltigen Würze hervorragend zum Dampfgaren des leckeren Geflügels.

Zutaten:

  • 1 Grillhähnchen
  • 1 Esslöffel Salz2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Teelöffel rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 Telöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund getrockneter Thymian
  • 1 Dose Bier nach Wahl
  • 1 geviertelte Zitrone

Zunächst das Salz, das Paprikapulver und den Pfeffer miteinander vermengen und gut durchmischen. Das abgewaschene Hähnchen großzügig von innen und außen mit der Mischung würzen und einreiben. Anschließend den Bund Thymian und die geviertelten Zitronen in das Hühnchen stopfen und abgedeckt in den Kühlschrank legen.

Anschließend die geöffnete Bierdose zur Hälfte austrinken und das Hühnchen mit der Öffnung über die Bierdose stülpen. Durch die Hitze der Glut wird das würzige Bier so stark erhitzt, dass der verdunstete Gerstensaft das Hühnchen von innen gart und würzt, was die Zubereitungszeit weiter verkürzt. Sobald das Huhn außen schön knusprig ist, vom Rost nehmen, kurz abkühlen lassen und auf einem großen Teller anrichten.

Tipp:

Wer die Garzeit des Geflügels weiter verkürzen möchte, sollte die Schlegel des Hühnchens vor dem Grillen mit einem Messer anschneiden, da Geflügelknochen sich kaum erhitzen und die Garzeit verlängern. Dieses Orginal BBC Rezept mit australischem Touch ist eine leckere Alternative zu den üblichen Chicken Wings und Putensteaks.

Quelle: grillsportverein.de, chefkoch.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020