Excite

Raucher leben im Schnitt zehn Jahre weniger

Rauchen gefährdet die Gesundheit. Dieser Satz steht nicht nur auf Zigarettenpackungen, sondern ist seit Jahrzehnten auch hinlänglich bekannt. Doch um wieviel Jahre durch das Rauchen das eigene Leben verkürzt wird, das war lange unerforscht. Studien haben jetzt ganz klare Ergebnisse geliefert, die zeigen, um wieviele Jahre Zigaretten-Fans ihr Leben verkürzen.

    BILD Top-News / Twitter

Rauchen nicht mehr angesagt

Eigentlich ist Rauchen ja schon länger nicht mehr so hip, wie es mal vor Jahren war. Vorbei sind die Zeiten, in denen Tabakkonzerne ihr Produkt in den Himmel loben und als große Freiheit bewerben dürfen. Dazu kommt das Nichtraucherschutzgesetz, dass es untersagt, in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen zu rauchen. Dadurch hat schon so mancher Gelegenheitsraucher die Zigarette einfach weggelassen, anstatt sich draußen in den Regen zu stellen und alleine an Glimmstengel zu ziehen.

Unterschied von zehn Jahren

Es gibt viele Studien, die die Gesundheitsgefährdung des Rauchens untersucht haben. Und bei allen kam das deutliche Ergebnis heraus, dass Raucher auf jeden Fall eine kürzere Lebenserwartung haben als Nichtraucher. Man kann sagen, dass Menschen, die ihr Leben lang zur Zigarette gegriffen haben, etwa zehn Jahre weniger leben, als diejenigen, die nie geraucht haben.

Rechtzeitig aufhören

Allerdings hat jeder Raucher die Möglichkeit, sein Leben doch noch zu verlängern. Allerdings muss er dafür vom Glimmstengel loskommen. Wer bis zu seinem 40. Lebensjahr aufhört mit dem Rauchen, kann damit sein Leben wieder um einige Jahre verlängern. Selbst wer danach die Zigaretten drangibt, erhöht seine Lebenserwartung. Denn die einhellige Meinung von Medizinern lautet: Es ist nie zu spät, um aufzuhören.

Kein Freibrief

Allerdings dürfen Jugendliche dies nicht als Freibrief für unbeschwerten Zigarettenkonsum nehmen. Das Risiko bleibe bestehen. Eine Studie ergab, dass einer von sechs Ex-Rauchern, die vor dem 40. Geburtstag aufgehört haben, vor seinem 80. Lebensjahr an den Folgen des Tabakmissbrauchs sterben werde. Wer allerdings nie raucht, hat eine doppelt so hohe Chance, acht Jahrzehnte zu leben, als jemand, der schon mal geraucht hat.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017