Excite

Schmerzen im Knie - was hat das zu bedeuten?

Sie haben seit einiger Zeit Schmerzen im Knie und fragen sich nun woher diese Beschwerden kommen könnten? Das Treppensteigen fällt Ihnen schwer, beim Gang zum Supermarkt beginnen Ihre Knie bereits zu pochen? Oder treten die Schmerzen vor allem in einer Ruheposition auf? Auch das Knacken der Knie kann auf eine Schädigung des Kniegelenks hindeuten, selbst wenn Sie dabei keine Schmerzen verspüren. Versuchen Sie darauf zu achten, wann und wo genau sich Ihre Schmerzen bemerkbar machen. Die Beschwerden unterscheiden sich je nach Ursache.

Knieschmerzen können in Folge einer äußeren Einwirkung erfolgen. Durch Prellungen, Tritte oder Zusammenstößen beim Sport kann das Kniegelenk in Mitleidenschaft gezogen werden. Schmerzen treten hier meist direkt nach der Verletzung auf und werden in Ruhestellung geringer. Es kann aber auch durch weitere Belastung im Alltag zu einer entzündlichen Reaktion kommen, welche Sie dann selbst in einer ruhigen Lage schmerzlich spüren.

Sind die Bänder der Knie verletzt, bemerken Sie das meist an einem instabilen, wackligen Gefühl im Gelenk.

Kniearthrose ist eine weitere Ursache für Schmerzen im Knie. Unter Arthrose versteht man den Gelenkverschleiß, der sich meist mit zunehmendem Alter durch Abnutzung der Knorpelschicht einschleicht. Bemerken würden Sie diese Erkrankung in der Regel durch Anlauf- und Startschmerzen, während in Ruhephasen keine Schmerzen auftreten.

Falls Ihre Knieschmerzen durch eine Knorpelveränderungen der Kniescheibe hervorgerufen wurden, haben Sie vor allem bei längerem Sitzen oder Treppensteigen Schmerzen. Diese Störung trifft häufig Jugendliche.

Im Allgemeinen sind Knieschmerzen oft ein Zeichen der Überbeanspruchung. Sie sollten für eine genaue Abklärung bei anhaltenden Schmerzen mit Ihrem Arzt sprechen und eine Diagnostik vornehmen lassen. Nur so erhalten Sie eine adäquate Behandlung und können Folgeschäden verhindern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017