Excite

Sich einen Hund zulegen - aber welchen?

Wenn man sich einen Hund zulegen möchte, vielleicht auch als Familie, dann sollte man darüber nachdenken, welche Rasse die richtige ist. Dnen nicht jede Hundeart ist für jede Familie oder jede Person geeignet und jede hat ihre eigenen Anforderungen an Herrchen oder Frauchen oder die Familie. Einige der wichtigsten Überlegungen, die Sie vorher anstellen sollten, finden Sie hier.

Groß oder Klein?

Man verschafft sich am besten zuerst einen Überblick, und zwar einen Überblick über alle Hunderassen von A-Z bei markt.de. Hier sieht man nicht nur die Rassen selbst, sondern kann dann eben auch die Preise vergleichen. Außerdem gibt es hier die wichtige Übersicht, welchen Hund man sich zulegen sollte.

Sich einen Hund zulegen will wohlüberlegt sein und nicht zuletzt sollte man das Finanzielle berücksichtigen: Neben den Anschaffungskosten für das Tier und die Grundausstattung kommen monatliche Kosten auf den Halter zu. Angefangen beim Futter über Tierarztkosten bis hin zur Hundesteuer muss man viel berücksichtigen und berechnen und es kann sinnvoll sein, hier vorab eine obere Grenze zu setzen und damit vielleicht auch die Größe des Tieres zu begrenzen. Man schließe Tiere aus, die erwartungsgemäß sehr hohe Pflegekosten mit sich bringen oder viel Futter verbrauchen, wenn man sich das nicht erlauben kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Platz, den der Hund braucht. Ein riesiges Tier in einer kleinen Wohnung zu halten, kann an Quälerei grenzen, aber auch kleine Hunde mit großem Bewegungsdrang können sich schnell zu eingesperrt fühlen. Wie oft will man wirklich wie lange Spaziergänge mit dem Tier unternehmen? Wenn die Aufgabe auf mehrere Familienmitglieder verteilt werden soll, muss man auch berücksichtigen, dass vor allem Kinder vielleicht nicht so konsequent in der Umsetzung ihrer Vorhaben und Versprechen sind, wie Erwachsene.

Gesellschaftstier oder Einzelgänger?

Wenn man sich einen Hund zulegen will, muss man auch überlegen, welchen Charakter man im Tier gerne sehen möchte. Will man eher einen Verspielten Begleiter, der durchaus soziale Intelligenz aufweist, oder einen Wach- oder sogar Jagdhund, der eine bestimmte Funktion erfülle soll? Je nach dem ist eine andere Rasse am besten geeignet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017